PG&E plädiert für die Sicherheit der Mitarbeiter bei einem Ausfall, nachdem die Polizei Egging, Schüsse auf das Fahrzeug gemeldet hat

Die Mitarbeiter von PG&E 'sind nicht anders als unsere Kunden, und ihre Familien und ihre Kinder gehen auf die gleichen Schulen wie unsere Kunden', sagte ein Vertreter des Unternehmens.

Beamte von Pacific Gas and Electric forderten die Öffentlichkeit auf, die Mitarbeiter des Versorgungsunternehmens angesichts der Frustration über eine weit verbreitete Stromabschaltung in Kalifornien sicher erledigen zu lassen, nachdem die Behörden berichteten, dass eine Kugel auf eines der Fahrzeuge des Energieversorgers abgefeuert wurde.

Die Bitte kam am selben Tag, an dem die Polizei sagte, dass ein Drohbrief in einer PG&E-Einrichtung gemeldet wurde, als das Versorgungsunternehmen Hunderttausenden von Menschen den Strom abschaltete. Der geplante Ausfall – der größte in der Geschichte des Bundesstaates, der als Maßnahme zur Reduzierung des Waldbrandrisikos angekündigt wurde – kommt, da PG&E massiven Verpflichtungen ausgesetzt ist, ein Feuer ausgelöst zu haben, bei dem 85 Menschen ums Leben kamen und die Stadt Paradise im vergangenen Jahr zerstört wurde.



Wir erkennen und verstehen die Auswirkungen und die Härte dieser Entscheidung, die wir getroffen haben, sagte Sumeet Singh, Vizepräsident des Community Wildfire Safety Program von PG&E, auf einer Pressekonferenz am Mittwoch.

Fast 800.000 Menschen in Kalifornien werden am 9. Oktober im Rahmen einer beispiellosen Anstrengung von Pacific Gas and Electric zur Abwendung eines Lauffeuers an Strom verlieren. (Reuters)

Aber Mitarbeiter und Auftragnehmer haben Familien, die in Ihren Gemeinden leben, sie haben Freunde, die Mitglieder Ihrer Gemeinden sind, fügte Singh hinzu. Lassen Sie uns also einfach für ihre Sicherheit sorgen, da sie diese Arbeit im Interesse Ihrer Sicherheit erledigen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Energieversorger sorgen sich zunehmend um die verheerenden Waldbrände in Kalifornien zu drehen geplante Stillstände. Laut PG&E wurde diese jüngste, ungewöhnlich störende Maßnahme, die mehrere Tage dauern kann, durch die trockenen Winde ausgelöst, die zuvor zu Katastrophen beigetragen haben. Die Ausfälle haben Kunden verärgert, Schulen und Arbeitsplätze geschlossen und Befürchtungen geweckt, dass Menschen, die für medizinische Zwecke auf Strom angewiesen sind, unvorbereitet erwischt werden könnten.

Einige haben die Abschaltung in dieser Woche, von der PG&E erwartet, 800.000 Menschen betreffen, als möglicherweise übertrieben angezweifelt. Etwa 650.000 Kunden würden am Mittwochabend voraussichtlich keinen Strom mehr haben, teilte das Unternehmen mit; Die Stromversorgung von Zehntausenden von Kunden wurde seit Beginn der Abschaltung wiederhergestellt, und PG&E sagte am späten Mittwoch, dass es voraussichtlich heute Nacht oder am frühen Donnerstagmorgen 60.000 bis 80.000 Kunden wieder mit Strom versorgen kann.

Dies kann weder akzeptabel noch langfristig sein, sagte Senator Jerry Hill (D-San Mateo) gegenüber der Los Angeles Times und sagte, Stromabschaltungen sollten chirurgisch sein. Dies ist die Dritte Welt, und wir sind es nicht, fügte er hinzu.

Sie haben die beiden schlimmsten Brände in Kalifornien überlebt – und stehen jetzt vor einer Zukunft mit Stromausfällen

Der Gesetzgeber hat PG&E auch beschuldigt, die Risiken, die zum Shutdown geführt haben, durch schlechtes Management und Wartung zu schüren. Gouverneur Gavin Newsom (D) sagte am Mittwoch auf einer Pressekonferenz, dass er über den Ausfall empört sei, weil er nicht passieren müsse.

Methodenüberladung vs Methodenüberschreibung
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Betroffene Anwohner, die mit der Washington Post sprachen, machten auch PG&E verantwortlich.

Es ist lächerlich, alles politisch, sagte Gregg Bowman, ein Mann aus dem Napa Valley. Diese Firma ist so verkorkst.

PG&E-Beamte erkennen die Wut der Menschen schnell an, behaupten aber, dass sie der Sicherheit Vorrang geben und Duellbedrohungen ausgleichen.

Es besteht die Gefahr, dass der Strom eingeschaltet bleibt, wenn wirklich gefährliche Feuerbedingungen herrschen, und es bestehen Risiken beim Ausschalten des Stroms, sagte PG & E-Sprecher Jeff Smith der Post. Wir wägen diese beiden Faktoren ständig ab.

Während PG&E auf den mutmaßlichen Angriff auf ein Firmenfahrzeug mit der Bitte um Verständnis der Kunden reagierte, gaben die Strafverfolgungsbehörden kein Motiv bekannt.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ein PG & E-Mitarbeiter fuhr am Dienstagabend einen Lastwagen im nordkalifornischen Colusa County – vor der Stromunterbrechung –, als eine Kugel eines der Fenster des Fahrzeugs zerschmetterte, teilte die California Highway Patrol der Associated Press mit. Der Fahrer wurde laut AP nicht verletzt.

Werbung

CHP untersucht den Vorfall, der sich nach Angaben der Behörden nördlich der Stadt Maxwell ereignete, als der Mitarbeiter auf der Interstate 5 in Richtung Süden fuhr. Ein weißer Pickup im Chevy-Stil könnte vor der Schießerei neben dem PG & E-Lastwagen gehalten haben, sagte CHP-Offizier J. Sherwood dem San Francisco Chronicle.

Singh äußerte besondere Besorgnis über die gemeldete Zielerfassung des Fahrzeugs.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Wenn Sie ein gekennzeichnetes PG&E-Fahrzeug oder Auftragnehmer sehen, die in unserem Auftrag arbeiten, noch einmal zur Erinnerung, sie unterscheiden sich nicht von unseren Kunden, und ihre Familien und ihre Kinder gehen auf die gleichen Schulen wie unsere Kunden, sagte er.

Andere Vorfälle führten zu Sicherheitsbedenken in anderen Bundesstaaten, in denen PG&E etwa 16 Millionen Kunden bedient.

Die Polizei in Oroville verstärkte am Mittwoch ihre Patrouillen rund um PG & E-Eigenschaften, nachdem ein wütender Kunde ein Büro bedrängt und eine Drohnote hinterlassen hatte, sagte eine Abteilungssprecherin. Die zusätzlichen Patrouillen werden so lange fortgesetzt, wie der Stromausfall andauert, sagte sie.

Werbung

Niemand wurde für die Beleidigung zitiert, fügte die Sprecherin hinzu und sagte, dass sie den Inhalt der Notiz nicht teilen könne, aber die Polizei glaube, dass dies durch den Stromausfall motiviert war.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

In San Francisco errichteten Mitarbeiter eine L-förmige Barrikade vor dem Hauptsitz des Unternehmens unter Berufung auf die Sicherheit unserer Mitarbeiter, berichtete der Chronicle.

Smith lehnte es ab, näher darauf einzugehen, was die erhöhte Sicherheit in San Francisco veranlasste, und verwies The Post an die Strafverfolgungsbehörden, um Details zu den Berichten über Eier und Schießereien zu erhalten. Er lehnte es auch ab, über zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen von PG&E zu sprechen.

Smith sagte, die Mitarbeiter des Unternehmens arbeiten hart daran, die Stromversorgung schnell wiederherzustellen. Das Unternehmen erwartet, dass sich die Bedingungen am Donnerstag so weit verbessern, dass Mitarbeiter mit der Inspektion von Tausenden von Kilometern Stromleitungen beginnen können. PG&E hofft, dass die Stromversorgung innerhalb von 48 Stunden nach Beginn der Inspektionen wiederhergestellt werden kann, aber Smith warnte davor, dass die Ausfälle länger dauern könnten.

Wir wissen, dass das Abschalten des Stroms aus Sicherheitsgründen bei einigen nicht beliebt ist, aber für die öffentliche Sicherheit erforderlich ist, sagte er.