Google Cloud Pricing - Preisrechner für die Google Cloud Platform

Wenn es um die Preisgestaltung geht, kann niemand Google schlagen. Google Cloud Pricing ist erschwinglich und an die Anforderungen des Kunden anpassbar. Keine Vorabkosten erforderlich.

Bei der Preisgestaltung der Services spielt die Preisgestaltung der Services eine sehr wichtige RolleistAber welche Faktoren sind bei der Auswahl eines guten Cloud-Anbieters zu berücksichtigen? In diesem Google Cloud Pricing-Blog werden die folgenden Themen behandelt:



Bevor wir mit Google Cloud Pricing fortfahren, werfen wir einen Blick auf die Preisgrundlagen eines Cloud-Anbieters.

Preisgrundlagen

Jetzt hängt die Preisgestaltung von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel:

  • Netzwerk- / Datenübertragung: [Kosten pro Rack-Einheit]

Bei der Festlegung des Preises für Netzwerkdienste sind viele Dinge zu beachten. Ausgehend von den Grundlagen haben wir Netzwerkhardwarekosten (Datenübertragung, Hochladen und Herunterladen), die Wartungskosten und die internen Arbeitskosten.

  • Computing: [Kosten pro GB RAM]

Die berechneten Preise sind meist organisationsspezifisch (je nach CPU-Auslastung). Zu berücksichtigen sind die verschiedenen Hardware-Vorgänge und die CPU-Leistung, die für jede Aufgabe verwendet werden.

  • Speicher: [Kosten pro GB virtueller Festplatte]

Die Speicherkosten basieren auf der Art des von Ihnen verwendeten Speichers, der zugrunde liegenden Infrastruktur sowie der Geschwindigkeit, mit der Sie Daten speichern und abrufen können. Dies spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Festlegung des Preises für einen Speicherdienst.

Google Cloud Pricing

Google Cloud Pricing ist nicht nur günstiger, sondern bietet auch andere Vorteile. Sehen wir uns einige Funktionen an.

Google Cloud Pricing - Einsparungen

  • Tiefere Preise: Im Vergleich zu anderen Cloud-Anbietern bietet Google eine massive 60% sparen was aus ... besteht
    • 24% Nachhaltige Nutzungsrabatte
    • einundzwanzig% Listenpreisunterschiede und
    • fünfzehn% Rightsizing-Empfehlungen
  • Zahlen Sie wenn sie hinausgehen: Google Cloud Services basieren ausschließlich auf Pay-as-you-go-Basis. Es sind keine Vorabkosten erforderlich, d. H. „ Jetzt verwenden und später bezahlen '.
  • Keine Kündigungsgebühr: Es gibt keine Kündigungsgebühr. Die Sekunde, in der Sie die Dienste nicht mehr nutzen, ist die Sekunde, in der Sie nicht mehr dafür bezahlen. Kunden haben viele Gründe, GCP weiterhin zu verwenden, einschließlich
    • Wettbewerbsfähige Preise
    • Automatische Nutzungsrabatte
    • Best-in-Class-Leistung
    • Innovative Lösungen und
    • Starke Sicherheitsprinzipien und -praktiken
  • Freie Stufe: Google bietet eine 12 Monate kostenlose Testversion Zeitraum wert 300 Dollar Kredit und darüber hinaus bietet es auch eine kostenlose Testversion das hat keine zeitliche Begrenzung.

Sie können sich auch das folgende Video von unserem Google Cloud-Experten ansehen, in dem es um die Preisgestaltung für Google Cloud geht.

Preise für Google Cloud Platform | Google Cloud Platform-Schulung | Edureka

Google Cloud Pricing Innovation

Google Cloud versucht, durch Innovation bessere Preise anzubieten, z. B.:

  • Nachhaltiger Nutzungsrabatt: Automatisch bis zu 30% Rabatt auf Workloads, die für einen erheblichen Teil des Abrechnungsmonats in Compute Engine und Cloud SQL ausgeführt werden

  • Abrechnung pro Sekunde: Sie zahlen pro Sekunde. So sollte eine Cloud funktionieren.

  • Präventive VM-Instanzen: Bis zu 80% Rabatt auf Workloads, die unterbrochen werden können, z. B. Data Mining und Datenverarbeitung. Preemptible VM-Instanzen haben eine Preis festlegen , kein Marktpreis Dies erleichtert die Budgetierung.

  • Benutzerdefinierte Maschinentypen: Wählen Sie eine beliebige Konfiguration von CPU und Speicher aus, um bis zu 50% im Vergleich zu festen Maschinentypen aus anderen Clouds zu sparen

  • Rightsizing-Empfehlungen: Berechnen Sie Größenempfehlungen basierend auf der Verwendung, damit Sie weniger verbrauchen und Zeit bei der Verwaltung sparen

  • Codeline: Mit Coldline-Speicher können Sie auf Kosten des Bandes mit der Geschwindigkeit der Festplatte archivieren und dabei dieselbe API wie mit regulärem Speicher verwenden, sodass Sie Daten einfach archivieren können, ohne die Anwendungen zu ändern, die darauf zugreifen.

Google Cloud Preisfunktionen

  • Preisführer: Satte 21% Rabatt auf Compute Engines.Google investierte 2015 8,8 Milliarden US-Dollar in CapEx, um unseren innovativen Infrastruktur- und Technologie-Stack zu entwickeln.
  • Bessere Infrastruktur: Google erstellt eigene proprietäre Systeme, einschließlich speziell entwickelter Chips, Protokolle, Server, Speicher und Switches.
  • Schneller: Google Compute Engine-Instanzen werden durchschnittlich in 35 Sekunden gestartet. BigQuery kann in Sekunden bis zu 35 Milliarden Zeilen mit 20 TB Daten scannen.
  • Klüger: Google hat künstliche Intelligenz eingesetzt, um den Stromverbrauch in Google-Rechenzentren zu optimieren. Im Durchschnitt verbraucht ein Google-Rechenzentrum 50% weniger Energie als ein typisches Rechenzentrum.

Google Cloud Preisrechner

Google bietet einen Preisrechner für seine verschiedenen Dienste an, damit Sie eine Schätzung des Geldes erhalten, das Sie für die Ressourcen ausgeben, die Sie möglicherweise verwenden.

Versuchen Sie, den Preis einer bestimmten VM-Instanz zu berechnen und mit einem anderen Cloud-Anbieter zu vergleichen. Ich wette, die Ressource von Google zu erhalten kostet Sie weniger.

Finden der größten Anzahl in einem Array Java

Wie Sie hier sehen können, ist eine 2xCPU 7,5 GB Speicherinstanz mit 32 GB SSD und 256 GB (128 + 128) Speicherplatz für GCP fast ausreichend 50% billiger als die AWS-Instanz . Plus, wenn Sie die berücksichtigen Automatische Größenänderung und keine Kündigungsgebühren, Google kommt als klar heraus Gewinner.

Das ist es also, Leute!

Ich hoffe es hat euch gefallen Google Cloud Pricing Blog.

Nachdem Sie verstanden haben, was Google Cloud Platform ist, lesen Sie die von Edureka, einem vertrauenswürdigen Online-Lernunternehmen mit einem Netzwerk von mehr als 250.000 zufriedenen Lernenden auf der ganzen Welt. Die Edureka Google Cloud-Zertifizierungstraining - Cloud Architect soll Ihnen helfen, die Professional Cloud Architect - Google Cloud-Zertifizierung zu bestehen.

Hast du eine Frage an uns? Bitte erwähnen Sie es in den Kommentaren und wir werden uns bei Ihnen melden.