AWS Schneeball und Schneemobil Tutorial

In diesem Artikel zum AWS Snowball And Snowmobile Tutorial erfahren Sie, wie die Datenmigration in der Amazon Web Services Cloud funktioniert.

In diesem Das Tutorial zu Schneeball und Schneemobilen führt Sie in die Funktionsweise der Datenmigration in der Amazon Web Services Cloud ein. Die folgenden Hinweise werden in diesem Artikel behandelt:

Unterschied zwischen Hashmap und Hashtable

Also fangen wir an,





Anwendungsfall für die Datenmigration

Mit der schnelleren Verbreitung höherer Internetgeschwindigkeiten, Satelliten und Smartphones nimmt die Menge der generierten Daten von Tag zu Tag zu. Beispielsweise speichert eine Satellitenbildfirma möglicherweise bereits Petabyte an Informationen über die Erde und aktualisiert diese regelmäßig. Das ständige Hinzufügen von Speicherkapazität wäre eine große Herausforderung für sie, nicht nur hinsichtlich der Kosten, sondern auch hinsichtlich der Logistik wie Platzbedarf, Stromversorgung, Sicherheit usw. Hier kommen Cloud-Anbieter wie AWS ins Spiel. Einige andere Anwendungsfälle, in denen Unternehmen über große Datenmengen verfügen, sind das Speichern von Videobibliotheken, Genomsequenzen und seismischen Daten.

Die Satellite Imagery Company und andere möchten ihre Anwendungen und Daten in die Cloud verschieben und den Cloud-Anbieter den Speicheraspekt wie Sicherheit, Sicherung, zusätzlichen Speicher usw. übernehmen lassen. Auf diese Weise kann sich die Satellite Imagery Company auf ihr Kerngeschäft konzentrieren Finden Sie mehr Kunden, bieten Sie den Kunden mehr Wert, mehr Möglichkeiten für die Kunden, mit ihnen zu interagieren usw.



Image

Das Verschieben von Petabytes an Daten über das Internet hat jedoch seine eigenen Herausforderungen. Gemäß der AWS-Dokumentation Hier :: Die Übertragung von 100 Terabyte Daten über eine dedizierte 100-Mbit / s-Verbindung dauert mehr als 100 Tage . Vergessen Sie das Verschieben von Petabytes an Daten, es wird fast ein Jahr dauern. Zusätzlich zu der erforderlichen Zeit fallen zusätzliche Kosten für die Netzwerkbandbreite an. Vergessen wir nicht, dass bei Verwendung eines öffentlichen Internets Daten erfasst werden. Hier mögen Dienstleistungen AWS Schneeball und AWS Schneemobil komm ins Bild.

Weiter in diesem AWS Schneeball- und Schneemobil-Tutorial



AWS Schneeball

Der Schneeball ist ein robustes Gerät und außerdem explosionsgeschützt. Er ist etwas größer als ein Koffer und kann auch in einen Flug eingecheckt werden. Hier sind ein paar Links ( ein , 2 ) darüber, wie robust ein Schneeball ist.

Eine weitere Option zur Beschleunigung der Datenübertragung zwischen dem Rechenzentrum und der AWS Cloud ist die Verwendung von AWS Direct Connect Service . Mit diesem Service wird eine Standleitung zwischen der AWS Cloud und Ihrem eigenen Rechenzentrum hergestellt, um eine stabile Verbindung und eine konstant hohe Bandbreite zu gewährleisten.

In diesem AWS-Tutorial zu Schneeball und Schneemobilen erfahren Sie, wie die Datenmigration funktioniert.

Schritte zum Migrieren von Daten in die AWS Cloud mithilfe von Schneeball

Hier sind die Schritte auf hoher Ebene zum Migrieren der Daten zwischen Ihrem eigenen Rechenzentrum und der AWS Cloud.

Schritt 1: Fordern Sie je nach zu übertragender Datenmenge ein oder mehrere Schneeballgeräte bei AWS an. Ein Schneeball hat zwei Versionen mit 50 und 80 TB Speicher und kann über die Verwaltungskonsole bei AWS bestellt werden.

Schritt 2: AWS würde den Schneeball an den Kunden versenden. Der nächste Schritt wäre, dasselbe mit dem lokalen Netzwerk zu verbinden und dann die Daten mit dem in den Schneeball zu übertragen Klient Programm von AWS zur Verfügung gestellt. Die Daten werden automatisch verschlüsselt und gespeichert.

Schritt 3: Sobald die Daten an den Schneeball übertragen wurden, müssen sie an AWS gesendet werden. Der Schneeball verfügt über E-Ink, um die Adresse des AWS-Standorts automatisch zu füllen. Die Daten im Schneeball werden verschlüsselt (256-Bit-Verschlüsselung mit AWS KMS Tasten), sodass es jetzt möglich ist, dass der Schneeball manipuliert wird oder jemand versucht, die Daten daraus zu ziehen. Es ist alles geschützt.

Schritt 4: Sobald die AWS-Mitarbeiter den Schneeball erhalten haben, verbinden sie ihn mit der AWS Cloud, entschlüsseln die Daten und verschieben sie in S3.

Schritt 5: Sobald die Daten nach S3 verschoben wurden, wird der Schneeball gelöscht, damit niemand mehr darauf zugreifen kann.

Schritt 6: Der letzte und letzte Schritt besteht darin, dass der Kunde auf die Daten in S3 zugreift. Von dort können die Daten nach EBS, EFS, DynamoDB und verschiedenen anderen AWS Services verschoben werden.

Die oben genannten Schritte ähneln weitgehend der Übertragung der Daten von einem Laptop auf einen anderen, wenn keine Verbindung zu einem Netzwerk besteht. Wir stecken das USB-Laufwerk in den Quell-Laptop und kopieren die Daten auf das USB-Laufwerk. Entfernen Sie das USB-Laufwerk, schließen Sie es an den Ziel-Laptop an und kopieren Sie die Daten. Mit den oben genannten Schritten können Sie die Daten aus unserem eigenen Rechenzentrum in die AWS Cloud verschieben. Sie können die Daten jedoch auch in die andere Richtung verschieben, indem Sie die genauen Schritte in umgekehrter Reihenfolge ausführen. Auf diese Weise erfolgt keine Sperrung der Daten.

Der Schneeball wird nicht nur zum Verschieben der Daten der vorhandenen Anwendungen in die AWS Cloud verwendet, sondern kann auch für die Migration des Rechenzentrums verwendet werden, wenn es sinnvoll ist, ein vorhandenes Rechenzentrum zu schließen und alles in die Cloud zu verschieben. Dieser Ansatz beschleunigt den Übergang im Vergleich zum Verschieben der Daten über das etwas langsame öffentliche Internet.

Dies bringt uns zum letzten Teil des AWS Snowball and Snowmobile Tutorial,

Schneeball gegen Schneemobil

Ein einzelner Schneeball kann bis zu 80 TB Daten speichern, von denen nur 72 TB nutzbar sind. Mehrere Schneebälle können parallel verwendet werden, wenn mehr als 80 TB Daten verschoben werden müssen.

AWS bietet auch eine Schneemobil wo die Größe der gespeicherten Daten viel größer ist als das, was ein Schneeball speichern kann. Ein Schneeball ist ein robuster Versandbehälter mit einem Sattelzug. Während ein einzelner Schneeball bis zu 80 TB Daten speichern kann, kann ein einzelnes Schneemobil 100 PB Daten speichern, was fast dem 1.250-fachen der Kapazität eines einzelnen Schneeballs entspricht. AWS empfiehlt die Verwendung eines Schneeballs, wenn die zu übertragenden Daten weniger als 10 PB betragen, oder die Verwendung eines Schneemobils. Abgesehen von der Standardverschlüsselung unternimmt Snowmobile einige zusätzliche Schritte wie GPS-Tracking, Videoüberwachung rund um die Uhr und optionale Begleitung, um die Daten noch sicherer zu machen.

Dies bringt uns zum Ende dieses Artikels über das AWS Snowball And Snowmobile Tutorial. Um mehr über AWS zu erfahren, verweisen Sie auf unsere Blog. Wir haben auch einen Lehrplan erstellt, der genau das abdeckt, was Sie benötigen, um die Solution Architect-Prüfung zu bestehen! Sie können sich die Kursdetails für ansehen .

Stellen Sie alle Ihre Fragen in den Kommentarbereich, damit wir uns frühestens an Sie wenden können.