Ein Polizist aus Florida hat zufälligen Fahrern Meth verabreicht, sagt die Polizei. Einer verlor das Sorgerecht für seine Tochter.

Man weiß nie, was im Herzen des Menschen liegt, sagte der Staatsanwalt.

Das Meth schien aus dem Nichts zu erscheinen.

Benjamin Bowling konnte es nicht herausfinden. Er war seit seiner Entlassung aus dem Gefängnis aufgrund einer DUI-Verurteilung clean gewesen, aber jetzt beschuldigte ihn ein Sheriff-Stellvertreter von Jackson County, Florida, eine winzige Menge Methamphetamin zu besitzen.





Es war Oktober 2017 und Bowling war auf dem Weg zum Laden, um mit seiner Freundin Shelly Smith Windeln abzuholen, als sie die blinkenden Lichter im Rückspiegel sahen. Er war weniger als ein Jahr aus dem Gefängnis entlassen worden und hatte alles getan, um sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Er hat alle seine Drogentests bestanden. Ihm wurde vor kurzem das Sorgerecht für seine Tochter zugesprochen. Aber der Abgeordnete Zachary Wester eskalierte eine Verkehrskontrolle, weil er eine weiße Linie überquert hatte, um nach illegalen Drogen zu suchen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Bowling und Smith, zuversichtlich, dass sie nichts zu verbergen hatten, sagten Wester, er solle das Auto durchsuchen, nachdem er behauptet hatte, Marihuana zu riechen, und versicherten ihm, dass er nichts finden würde.



Werbung

Er tauchte mit Meth auf.

Jetzt, fast zwei Jahre nachdem Bowling das Sorgerecht für die Tochter verloren hat, die er gerade zurückbekommen hatte, nachdem er wegen des schweren Meth-Besitzes verurteilt wurde, weiß er genau, wie es dazu kam. Wester, sagen staatliche Ermittler jetzt, habe es selbst gepflanzt – und Bowling war bei weitem nicht das einzige Opfer.

Wester, der letzten September gefeuert wurde, war Mittwoch festgenommen und angeklagt wegen 52 Fällen von Erpressung, falscher Inhaftierung, offiziellem Fehlverhalten, Herstellung von Beweisen und Besitz von kontrollierten Substanzen, unter anderem. Ihm wird vorgeworfen, wahllos unschuldige Fahrer ins Visier genommen und ins Gefängnis gebracht zu haben, nachdem er Meth oder Marihuana in ihre Fahrzeuge gepflanzt hatte, während er eine Durchsuchung vortäuschte.



Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Es steht außer Frage, dass Westers Verbrechen vorsätzlich waren und dass seine Handlungen unschuldige Menschen ins Gefängnis brachten, Chris Williams, der zuständige stellvertretende Spezialagent des Florida Department of Law Enforcement, sagte in einer Pressemitteilung.

Werbung

Bowling, das inzwischen freigesprochen wurde, ist nur eines von 11 bekannten Opfern, die in der eidesstattlichen Erklärung genannt werden, obwohl das Florida Department of Law Enforcement am Mittwoch sagte, dass es möglicherweise weitere Opfer gibt, die noch nicht identifiziert wurden, und der Fall wird noch untersucht. Mindestens 119 Fälle von Wester wurden fallen gelassen. berichtete der Tallahassee-Demokrat . Zusätzlich zu den fallengelassenen Anklagen hat Bezirksrichter Christopher Patterson ordnete die Freilassung von mindestens acht Häftlingen an aus Justizvollzugsanstalten im vergangenen Herbst, da noch 263 Fälle geprüft wurden.

Die Ermittler sagten auf einer Pressekonferenz am Mittwoch, dass es für die Fahrer, die Wester (26) wegen falscher Festnahmen wegen Drogenbesitzes auswählte, keinen Reim oder Grund zu geben schien. Einige waren Eltern mit einer Wickeltasche auf dem Rücksitz. Andere waren junge Männer und Frauen, einige weinten, weil sie behaupteten, noch nie in ihrem Leben Drogen, geschweige denn Meth, angerührt zu haben.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Auf die Frage von Reportern, warum Wester dies tun würde, sagte Staatsanwalt William Bill Eddins von Floridas 1st Judicial Circuit, dass dies eine gute Frage sei. Die Ermittler versuchten noch, es selbst herauszufinden, sagte er.

Werbung

Man ist sich nie sicher, was im Herzen des Menschen liegt, sagte er.

enge Kupplung gegen lose Kupplung

Eddins sagte, er plane nicht, ein Schnäppchen anzubieten, und Wester drohen bis zu 30 Jahre Gefängnis. Westers Verteidiger war für eine Stellungnahme nicht sofort zu erreichen.

Wester, der 2016 zum Sheriff-Büro von Jackson County kam, geriet letztes Jahr unter Verdacht, nachdem ein Staatsanwalt Unstimmigkeiten in dem festgestellt hatte, was Wester in seinen Berichten schrieb und was mit seiner Körperkamera aufgenommen wurde – wenn er sie einschaltete. Das Problem war, dass er das Gerät anscheinend die meiste Zeit ausgeschaltet ließ und praktischerweise nur aufzeichnete, nachdem bereits Drogen in einem Fahrzeug gefunden wurden. In den meisten Fällen, wie in Bowling's, zog er normalerweise jemanden wegen eines geringfügigen Verkehrsverstoßes an, bevor er fragte, ob er Marihuana roch.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Aber selbst nachdem er über eidesstattliche Erklärungen berichtet hatte, dass er Marihuana gerochen oder sogar glaubte, Marihuana zu sehen, tauchte er normalerweise auf, um Meth zu finden. In Westers Kofferraum wurden laut eidesstattlicher Erklärung Meth, Marihuana und 42 Drogenutensilien gefunden.

Werbung

Ein Fall, der von Teresa Odom, war aufschlussreich – er schien Wester mit einem unbekannten Objekt in seiner linken Hand zu erfassen, kurz bevor er Meth in ihrem Lastwagen entdeckte, in dem seltenen Fall blieb seine Körperkamera eingeschaltet.

Hallo, wie geht es dir? fragte Wester sie mit freundlicher Stimme, als er zu ihrem Fenster rollte, laut Filmmaterial an die Nachrichtenmedien freigegeben . Der Grund für den Stopp sind, ähm, deine Bremslichter: Sie funktionieren eine Minute, und in der nächsten Minute funktionieren sie nicht.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Er nahm ihren Führerschein, ging kurz weg und kehrte zurück, um zu fragen, ob er ihr Fahrzeug durchsuchen dürfe. Sie sagte, es sei kein Problem mit einem Schulterzucken, solange sie ihr Handy mitnehmen könne. Halten Sie sich fest, Ms. Odom, Er schnappte sich ein Paar Handschuhe von seinem Kreuzer – und scheint dann laut dem Video und der eidesstattlichen Erklärung eine winzige Plastiktüte in seiner linken Hand zu halten.

Was ist in Java serialisieren
Werbung

Die eidesstattliche Erklärung beschreibt es wie die Taschenspielertricks eines Magiers: Ohne den Handschuh anzuziehen, fiel die linke Hand des Abgeordneten Wester aus dem Blickfeld nach vorne auf den Fahrersitz und tauchte nach einer kurzen Pause wieder leer auf.

Kurz darauf zieht Wester eine winzige Plastiktüte aus Odoms Handtasche: Oh, Frau Odom, wie wäre es damit? fragte Wester und konfrontierte Odom mit den Drogen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Das ist nicht meins, sagte sie. Nein Sir. Nein Sir. Was ist es? Als ein anderer Stellvertreter, der zur Verstärkung gekommen war, sie damit aufzog, dass sie ins Gefängnis gehen würde, antwortete sie knapp: Es ist verdammt sicher nicht meins.

Es war nicht. Die Demokratin berichtete, dass Odom bei der Pressekonferenz am Mittwoch geweint habe, als sie Westers Verhaftung ankündigte, und sagte, sie fühle sich überwältigt.'

In einigen Fällen wurden einige Fahrer bereits anderer Straftaten verdächtigt, z .

Werbung

Aber meistens machten sich die Fahrer nichts schuldig. Erika Helms – deren Bruder Lance Sellers die Abteilung des Sheriffs wegen falscher Verhaftung verklagt hat – sagte dem Demokraten dass Wester Leben ruiniert hat. Verkäufer, sagte sie, mussten nach seiner Verhaftung wegen des Besitzes von Meth ein Jahr in der Reha verbringen. Die Anklage wurde später fallen gelassen. Zusätzlich zu den Verkäufern haben mehr als ein Dutzend Personen eine Klageabsicht eingereicht, berichtete der Demokrat.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Menschen verlieren ihr Leben, ihre Freiheit, ihre Kinder, ihre Ehen – alles wegen dieses einen Mannes, sagte Helms dem Demokraten. Es sind nicht nur unschuldige Männer. Es sind unschuldige Kinder. Es geht viel tiefer, als jeder denkt.

Es ist unklar, ob Bowling seit seiner Festnahme das Sorgerecht für seine Tochter wiedererlangt hat oder ob andere Eltern das gleiche Schicksal erleiden.

Mindestens eine unschuldige Mutter befürchtete laut der eidesstattlichen Versicherung, dass sie es tun würde.

Werbung

Kimberly Hazelwood und ihr Ehemann Jeremy wurden im Juni 2018 mit ihren kleinen Kindern auf dem Rücksitz angehalten, als Wester behauptete, die Autoversicherung der Hazelwoods sei abgelaufen. Wester konzentrierte sich auf eine Flasche Excedrin, die er in ihrem Besitz sah. Er sagte dem Paar, dass er die K-9-Einheit anrief, um das Fahrzeug zu durchsuchen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Schon bald behauptete Wester, dass die Excedrin-Pillenflasche Methamphetamin enthielt, und zog Jeremy beiseite, um ihm zu sagen, dass er seine Frau wegen Besitzes verhaften würde. Jeremy schien schockiert und sagte, Kimberly habe noch nie in ihrem Leben Drogen genommen, heißt es in der eidesstattlichen Erklärung.

Wester erzählte dem verzweifelten Vater, dass er Kimberlys Konsum von Meth an ihrem eingefallenen Gesicht und ihren Zähnen erkennen könne. . . Jeremy sagte, seine Frau sei schon immer so gewesen.'

k bedeutet Clustering-Beispieldatensatz

Auf dem Weg ins Gefängnis weinte Kimberly im Heck von Westers Kreuzer und fragte, ob sie das Sorgerecht für ihre Kinder verlieren würde.

Werbung

Es ist unklar, ob sie es tat. Laut der eidesstattlichen Erklärung hielt Wester Monate später Jeremy erneut an und fragte, wo Kimberly diesmal sei. Das hat Jeremy verärgert, heißt es in der eidesstattlichen Erklärung, und er sagte Deputy Wester, dass es ihn nichts anginge.'

Wester ließ ihn gehen.

Mehr von Morning Mix:

Instagram-Nutzer sind besessen von diesem türkisfarbenen See. Es ist eigentlich die „gefährliche“ Deponie eines Kraftwerks.

„Der Teufel hat viele Verkleidungen“: 84-Jährige wegen jahrzehntelangem Schrotflintenmord an Ehemann angeklagt

Ein College-Student aus Utah ist verschwunden. Handydaten führten Detektive zu einem Erdfleck in einer Bergschlucht.