Java-Netzwerk: Was ist Netzwerk in Java?

Bei Java Networking werden zwei oder mehr Computergeräte miteinander verbunden, um die Ressourcen gemeinsam zu nutzen. Dieser Artikel gibt Ihnen einen kurzen Einblick in die Grundlagen des Netzwerks.

N. etwork Programmierung bezieht sich auf das Schreiben von Programmen, die auf mehreren Geräten (Computern) ausgeführt werden, bei denen die Geräte über ein Netzwerk miteinander verbunden sind. kapselt und Schnittstellen um Kommunikationsdetails auf niedriger Ebene zu ermöglichen. In diesem Artikel werde ich Ihnen einen kurzen Einblick in die Grundlagen von Java Networking geben.

Die folgenden Themen werden in diesem Artikel behandelt:





Einführung in Java Networking

Bei Java Networking werden zwei oder mehr Computergeräte miteinander verbunden, um die Ressourcen gemeinsam zu nutzen. kommuniziert über das Netzwerk an der Anwendungsschicht. Das Paket java.net ist nützlich für alle Java-Netzwerkklassen und -Schnittstellen.

Das java.net-Paket unterstützt zwei Protokolle. Sie sind wie folgt:



  • TCP & minus Transmission Control Protocol ermöglicht eine zuverlässige Kommunikation zwischen zwei Anwendungen. TCP wird normalerweise über das Internetprotokoll verwendet, das als TCP / IP bezeichnet wird.

  • UDP & minus User Datagram Protocol ist ein verbindungsloses Protokoll, mit dem Datenpakete zwischen Anwendungen übertragen werden können.

Hinweis : Das Netzwerk in Java wird hauptsächlich zur gemeinsamen Nutzung von Ressourcen und zur zentralen Softwareverwaltung verwendet.



Lassen Sie uns nun weiter gehen und verschiedene Terminologien lernen, die im Netzwerk verwendet werden.

Netzwerkterminologien

Die weit verbreiteten Java-Netzwerkterminologien lauten wie folgt:

  1. IP Adresse
  2. Protokoll
  3. Port-Nummer
  4. MAC-Adresse
  5. Verbindungsorientiertes und verbindungsloses Protokoll
  6. Steckdose

Kommen wir nun zu den Details jeder dieser Methoden.

1. IP-Adresse

Die IP-Adresse ist eine eindeutige Nummer, die einem Knoten eines Netzwerks zugewiesen ist z.B. 192.168.0.1 . Es besteht aus Oktetten im Bereich von 0 bis 255.

2. Protokoll

Ein Protokoll ist ein Satz von Regeln, die für die Kommunikation befolgt werden. Beispielsweise:

  • TCP
  • FTP
  • Telnet
  • SMTP
  • POP etc.

3. Portnummer

Die Portnummer identifiziert verschiedene Anwendungen eindeutig. Es fungiert als Kommunikationsendpunkt zwischen Anwendungen. Für die Kommunikation zwischen zwei Anwendungen wird die Portnummer zusammen mit einer IP-Adresse verwendet.

sortiere Array c ++ aufsteigend

4. MAC-Adresse

ZU MAC-Adresse ist im Grunde eine Hardware-Identifikationsnummer, die jedes Gerät in einem Netzwerk eindeutig identifiziert. Beispielsweise kann eine Ethernet-Karte eine haben MAC-Adresse von 00: 0d: 83: b1: c0: 8e.

5. Verbindungsorientiertes und verbindungsloses Protokoll

Im verbindungsorientierten Protokoll wird die Bestätigung vom Empfänger gesendet. Es ist also zuverlässig, aber langsam. Das Beispiel eines verbindungsorientierten Protokolls ist TCP. Im verbindungslosen Protokoll wird jedoch keine Bestätigung vom Empfänger gesendet. Es ist also nicht zuverlässig, aber schnell. Das Beispiel eines verbindungslosen Protokolls ist UDP.

6. Buchse

ZU Steckdose im ist ein Endpunkt einer bidirektionalen Kommunikationsverbindung zwischen zwei im Netzwerk ausgeführten Programmen. EIN Steckdose ist an eine Portnummer gebunden, damit die TCP-Schicht die Anwendung identifizieren kann, an die Daten gesendet werden sollen.

Nachdem Sie nun verschiedene in Java Networking verwendete Terminologien kennen, gehen wir weiter und verstehen einige der wichtigen Klassen, die es unterstützt.

Inet-Adresse

Die Inet-Adresse wird verwendet, um sowohl die numerische IP-Adresse als auch den Domänennamen für diese Adresse zu kapseln. Es kann sowohl IPv4- als auch IPv6-Adressen verarbeiten. Die folgende Abbildung zeigt die Unterklassen der Inet-Adressklasse.

Inet-Adresse - Java-Netzwerk - EdurekaUm ein Inet Address-Objekt zu erstellen, müssen Sie verwenden Fabrikmethoden. Grundsätzlich gibt es drei häufig verwendete Inet Address-Factory-Methoden. Sie sind wie folgt:

  1. statisch InetAddress getLocalHost () wirft UnknownHostException
  2. statisch InetAddress getByName ( String Hostname ) wirft UnknownHostException
  3. statisch InetAddress [] getAllByName ( String Hostname ) wirft UnknownHostException

Nehmen wir nun ein kleines Beispiel, um die Funktionsweise der Inet Address-Klasse zu verstehen.

import java.net. * public class InetAddressExample {public statisch void main (String [] args) löst UnknownHostException aus {InetAddress address = InetAddress.getLocalHost () // gibt die Systemdetails zurück, dh Inet Address System.out.println (address) address = InetAddress.getByName ('www.facebook.com') // gibt die Adresse der Website System.out.println (Adresse) zurück. InetAddress ia [] = InetAddress.getAllByName ('www.google.com') für (int i = 0 i 

Wenn Sie den obigen Code ausführen, wird die Inet-Adresse des Systems und der Website wie unten gezeigt zurückgegeben:

Ausgabe:

DESKTOP-KN72TD3 / 192.168.0.215 www.facebook.com/31.13.79.35 www.google.com/172.217.163.132

Grundsätzlich funktioniert das so. Gehen wir jetzt weiter und lernen eine weitere wichtige Klasse, nämlich die Socket-Klasse

Socket und Socket Server-Klasse

Ein Socket wird verwendet, um eine Verbindung über den Port herzustellen, bei dem es sich um einen nummerierten Socket auf einem bestimmten Computer handelt. Socket bietet im Wesentlichen einen Kommunikationsmechanismus zwischen zwei Computern unter Verwendung des Übertragungssteuerungsprotokolls. Es gibt zwei Arten von Steckdosen:

  • ServerSocket ist für Server

  • Das Steckdose Klasse ist für den Kunden

Wenn Sie weitere Informationen zur Socket-Programmierung erhalten möchten, lesen Sie bitte diesen Artikel unter Socket-Programmierung in Java .

Lassen Sie uns nun verstehen, was URL-Klasse im Netzwerk ist.

URL-Klasse

Die URL-Klasse befasst sich hauptsächlich mit der URL (Uniform Resource Locator), mit der die Ressourcen im Internet identifiziert werden.

Beispielsweise: https://www.edureka.co/blog

Hier,https: -> Protokoll
www.edureka.co -> Hostname
/ blog -> Dateiname

Die URL-Klasse umfasst verschiedene Methoden, um die URL-Informationen einer bestimmten Website zurückzugeben. Lassen Sie uns nun verschiedene Methoden der Java-URL-Klasse verstehen.

  1. getProtocol (): Gibt das URL-Protokoll zurück
  2. getHost (): Gibt den Hostnamen (Domainnamen) der angegebenen URL zurück
  3. getPort (): Gibt die Portnummer der angegebenen URL zurück
  4. eine Datei bekommen() : Gibt den Dateinamen der URL zurück

Hier ging es also nur um die URL-Klasse in Java. Damit sind wir am Ende dieses Artikels über Java Networking angelangt. Ich hoffe, Sie fanden es informativ.

Besuche die von Edureka, einem vertrauenswürdigen Online-Lernunternehmen mit einem Netzwerk von mehr als 250.000 zufriedenen Lernenden auf der ganzen Welt. Wir sind hier, um Ihnen bei jedem Schritt auf Ihrer Reise zu helfen. Neben diesen Fragen zu Java-Interviews erstellen wir einen Lehrplan, der für Studenten und Fachleute konzipiert ist, die Java-Entwickler werden möchten.

Hast du eine Frage an uns? Bitte erwähnen Sie dies im Kommentarbereich dieses Artikels über 'Java Networking'. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.