Dateihandhabung in Java - Wie arbeite ich mit Java-Dateien?

In diesem Artikel zur Dateiverwaltung in Java werden anhand von Beispielen die verschiedenen Vorgänge beschrieben, die für Java-Dateien ausgeführt werden können.

Als eine der beliebtesten Programmiersprachen bietet es umfassende Unterstützung für verschiedene Funktionen wie Datenbank, Steckdosen usw. Eine solche Funktion ist die Dateiverwaltung in Java. Die Dateiverwaltung ist erforderlich, um verschiedene Aufgaben für eine Datei auszuführen, z. B. Lesen, Schreiben usw. In diesem Artikel werde ich Ihnen die verschiedenen Dateivorgänge in Java erläutern.

Die folgenden Themen werden in diesem Artikel behandelt:



Was ist Dateihandhabung in Java?

Dateibehandlung in Java impliziert das Lesen und Schreiben von Daten in eine Datei. Die File-Klasse aus dem java.io Paket ermöglicht es uns, mit verschiedenen Dateiformaten zu arbeiten. Um die File-Klasse verwenden zu können, müssen Sie ein Objekt der erstellen und geben Sie den Dateinamen oder den Verzeichnisnamen an.

Beispielsweise:

// Importiere die Datei Klasse import java.io.File // Gib den Dateinamen an Datei obj = new File ('filename.txt')

Java verwendet das Konzept eines Streams, um E / A-Operationen an einer Datei durchzuführen. Lassen Sie uns nun verstehen, was ein Stream in Java ist.

Was ist ein Stream?

In Java ist Stream eine Folge von Daten, die von zwei Typen sein können.

1. Byte Stream

Dies bezieht sich hauptsächlich auf Byte-Daten. Wenn eine Eingabe mit Byte-Daten bereitgestellt und ausgeführt wird, wird sie als Dateiverarbeitungsprozess mit einem Byte-Stream bezeichnet.

2. Zeichenstrom

Character Stream ist ein Stream, der Zeichen enthält. Die Verarbeitung von Eingabedaten mit Zeichen wird als Dateiverarbeitungsprozess mit einem Zeichenstrom bezeichnet.

Nachdem Sie nun wissen, was ein Stream ist, wollen wir uns eingehender mit diesem Artikel über die Dateiverwaltung in Java befassen und die verschiedenen Methoden kennen, die für Operationen an Dateien wie Erstellen, Lesen und Schreiben nützlich sind.

Java-Dateimethoden

Die folgende Tabelle zeigt die verschiedenen Methoden, die zum Ausführen von Operationen an Java-Dateien verwendet werden.

MethodeArtBeschreibung
kann lesen()Boolescher WertEs wird getestet, ob die Datei lesbar ist oder nicht
kann schreiben ()Boolescher WertEs wird getestet, ob die Datei beschreibbar ist oder nicht
createNewFile ()Boolescher WertDiese Methode erstellt eine leere Datei
löschen()Boolescher WertLöscht eine Datei
existiert ()Boolescher WertEs wird geprüft, ob die Datei vorhanden ist
getName ()StringGibt den Namen der Datei zurück
getAbsolutePath ()StringGibt den absoluten Pfadnamen der Datei zurück
Länge()LangeGibt die Größe der Datei in Bytes zurück
Liste()String []Gibt ein Array der Dateien im Verzeichnis zurück
mkdir ()Boolescher WertErstellt ein Verzeichnis

Lassen Sie uns nun verstehen, was die verschiedenen Dateioperationen in Java sind und wie sie ausgeführt werden.

Dateivorgänge in Java

Grundsätzlich können Sie vier Operationen an einer Datei ausführen. Sie sind wie folgt:

    1. Erstellen Sie eine Datei
    2. Dateiinformationen abrufen
    3. In eine Datei schreiben
    4. Aus einer Datei lesen

Kommen wir nun zu den Details jeder dieser Operationen

1. Erstellen Sie eine Datei

In diesem Fall können Sie zum Erstellen einer Datei die verwenden createNewFile () Methode. Diese Methode gibt zurück wahr wenn die Datei erfolgreich erstellt wurde, und falsch wenn die Datei bereits existiert.

Sehen wir uns ein Beispiel zum Erstellen einer Datei in an Java .

package FileHandling // Importiere die Datei Klasse import java.io.File // Importiere die IOException Klasse um Fehler zu behandeln import java.io.IOException öffentliche Klasse CreateFile {public static void main (String [] args) {try {// Erstellen einer Objekt einer Datei Datei myObj = neue Datei ('D: FileHandlingNewFilef1.txt') if (myObj.createNewFile ()) {System.out.println ('Datei erstellt:' + myObj.getName ())} else {System. out.println ('Datei existiert bereits.')}} catch (IOException e) {System.out.println ('Ein Fehler ist aufgetreten.') e.printStackTrace ()}}}

Im obigen Code eine Datei mit dem Namen NewFilef1 wird am angegebenen Speicherort erstellt. Wenn ein Fehler auftritt, wird dieser in der behandelt . Überprüfen wir die Ausgabe bei der Ausführung des obigen Codes:

Ausgabe:

Datei erstellt: NewFilef1.txt

Nachdem Sie dies verstanden haben, sehen wir uns an, wie Sie Dateiinformationen erhalten.

2. Holen Sie sich Dateiinformationen

Lassen Sie uns anhand des folgenden Beispielcodes sehen, wie Sie mithilfe verschiedener Methoden Dateiinformationen abrufen

explizites Typ Casting in Java
package FileHandling import java.io.File // Importiere die Dateiklasse public class FileInformation {public statisch void main (String [] args) {// Objekt einer Datei erstellen Datei myObj = neue Datei ('NewFilef1.txt') if (myObj.exists ()) {// Rückgabe des Dateinamens System.out.println ('Dateiname:' + myObj.getName ()) // Rückgabe des Pfads der Datei System.out.println ('Absoluter Pfad: '+ myObj.getAbsolutePath ()) // Anzeigen, ob die Datei beschreibbar ist System.out.println (' Beschreibbar: '+ myObj.canWrite ()) // Anzeigen, ob die Datei lesbar ist oder nicht System.out.println (' Lesbar '+ myObj.canRead ()) // Rückgabe der Länge der Datei in Bytes System.out.println (' Dateigröße in Bytes '+ myObj.length ())} else {System.out.println (' Die Datei ist nicht vorhanden.') } } }

Wenn Sie das obige Programm ausführen, erhalten Sie die Dateiinformationen wie in der folgenden Ausgabe gezeigt:

Ausgabe:

Dateiname: NewFilef1.txt Absoluter Pfad: D: FileHandlingNewFilef1.txt Beschreibbar: true Lesbar true Dateigröße in Byte 52

Auf diese Weise müssen Sie ein Programm schreiben, um die Informationen der jeweiligen Datei abzurufen. Gehen wir nun weiter und sehen zwei weitere Vorgänge in der Datei. d.h. Lese- und Schreiboperationen.

3. Schreiben Sie in eine Datei

Im folgenden Beispiel habe ich die verwendet FileWriter Klasse zusammen mit seiner schreiben() Methode, um Text in die Datei zu schreiben. Lassen Sie uns dies mithilfe eines Codes verstehen.

package FileHandling // Importiere die FileWriter-Klasse importiere java.io.FileWriter // Importiere die IOException-Klasse, um Fehler zu behandeln importiere java.io.IOException öffentliche Klasse WriteToFile {public static void main (String [] args) {try {FileWriter myWriter = new FileWriter ('D: FileHandlingNewFilef1.txt') // Schreibt diesen Inhalt in die angegebene Datei myWriter.write (Java ist die herausragende Programmiersprache des Jahrtausends! ') // Zum Abrufen der zugewiesenen Ressourcen ist myWriter.close () erforderlich System.out.println ('Erfolgreich in die Datei geschrieben.')} Catch (IOException e) {System.out.println ('Ein Fehler ist aufgetreten.') E.printStackTrace ()}}}

Ausgabe:

Erfolgreich in die Datei geschrieben

Wenn Sie die Datei ausführen, wird der obige Text „ Java ist die herausragende Programmiersprache des Jahrtausends! ”Wird in die von Ihnen erstellte Datei eingegeben. Sie können dies überprüfen, indem Sie die Datei am angegebenen Speicherort öffnen.

Gehen wir nun weiter und verstehen den letzten Vorgang in der Datei, d. H. Lesen einer Datei

4. Aus einer Datei lesen

Im folgenden Beispiel habe ich die Scannerklasse verwendet, um den Inhalt der Textdatei zu lesen.

package FileHandling // Importiere die Dateiklasse import java.io.File // Importiere diese Klasse, um Fehler zu importieren importiere java.io.FileNotFoundException // Importiere die Scannerklasse zum Lesen von Textdateien importiere java.util.Scanner öffentliche Klasse ReadFromFile {public static void main (String [] args) {try {// Erstellen eines Objekts der Datei zum Lesen der Daten Datei myObj = neue Datei ('D: FileHandlingNewFilef1.txt') Scanner myReader = neuer Scanner (myObj) while (myReader.hasNextLine ()) {String data = myReader.nextLine () System.out.println (Daten)} myReader.close ()} catch (FileNotFoundException e) {System.out.println ('Ein Fehler ist aufgetreten.') E.printStackTrace ( )}}}

Wenn Sie das obige Programm ausführen, wird der in der angegebenen Datei vorhandene Inhalt angezeigt.

Ausgabe:

Java ist die herausragende Programmiersprache des Jahrtausends!

So funktioniert das. Hier ging es also um die verschiedenen Dateioperationen in Java. Damit sind wir am Ende dieses Artikels zum Umgang mit Dateien in Java angelangt. Ich hoffe, Sie fanden es informativ. Wenn Sie mehr erfahren möchten, können Sie unsere besuchen auch.

Besuche die von Edureka, einem vertrauenswürdigen Online-Lernunternehmen mit einem Netzwerk von mehr als 250.000 zufriedenen Lernenden auf der ganzen Welt. Wir sind hier, um Ihnen bei jedem Schritt auf Ihrer Reise zu helfen. Neben diesen Fragen zu Java-Interviews erstellen wir einen Lehrplan, der für Studenten und Fachleute konzipiert ist, die Java-Entwickler werden möchten.

Hast du eine Frage an uns? Bitte erwähnen Sie dies im Kommentarbereich dieses Artikels „Dateihandhabung in Java“. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.