Einführung in Integritätsbeschränkungen in JAVA

Der Blog bietet eine grundlegende Einführung in Integritätsbeschränkungen in JAVA.

Komponenten von Integritätsbeschränkungen in JAVA:

  • Der Wert darf nicht null sein
  • Es sollte einzigartig sein
  • Es verfügt über einen eindeutigen Primärschlüssel, mit dem Werte in der Tabelle gefunden werden
  • Fremdschlüssel, falls derselbe Primärschlüssel in einer anderen Tabelle vorhanden ist

Nicht null

Diese Einschränkung stellt sicher, dass jede Zeile mit einem Wert für die Spalte gefüllt ist, der als 'nicht null' angegeben wurde.



Grundlegende Syntax

‘Tabelle erstellen tabellenname

(Datentyp column1_name NOT NULL,

Datentyp column2_name)

* Hier darf der Datentyp column1 nicht NULL sein

Einzigartig

Es handelt sich um eine Einschränkung, die für die Spalte einer Tabelle verwendet wird, sodass die Zeilen dieser Spalte eindeutig sind und auch einen Nullwert zulassen.

Grundlegende Syntax

‘Tabelle erstellen tabellenname (

Column1_name Datentyp UNIQUE,

Datentyp Column2_name)

* * Hier nimmt die eindeutige Spalte1 nur eindeutige Werte an.

Primärschlüssel

Es ist eine Einschränkung, die für eine Spalte einer Tabelle verwendet wird, damit eine Zeile in einer Tabelle eindeutig identifiziert werden kann.

Grundlegende Syntax

‘Tabelle erstellen tabellenname (

Column1_name Datentyp PRIMARY KEY,

Datentyp Spalte_2name)

In derselben Spalte wird kein anderer Primärschlüssel mit demselben Wert gefunden. Es wird verwendet, um auf die Tabelle mit demselben Wert zu verweisen.

Unbekannter Schlüssel

Diese Einschränkung wird verwendet, um eine Beziehung zwischen zwei Spalten in derselben oder einer anderen Tabelle herzustellen. Damit eine Spalte als Fremdschlüssel definiert werden kann, sollte sie in der Tabelle, auf die sie verweist, als Primärschlüssel definiert werden. Eine oder mehrere Spalten können als Fremdschlüssel definiert werden. DiesZwangIdentifiziert jede Spalte, die auf den PRIMARY KEY in einer anderen Tabelle verweist. Dies bedeutet, dass Sie den Primärschlüssel in einer Tabelle haben und alle Werte auch in der zweiten Tabelle finden. Dann ist diese Spalte in der zweiten Tabelle tatsächlich der Fremdschlüssel der zweiten Tabelle.

Grundlegende Syntax

‘Tabelle erstellen tabellenname (

Column1_name Datentyp FOREIGN KEY,

Datentyp Spalte_2name)

Hast du eine Frage an uns? Erwähnen Sie sie im Kommentarbereich und wir werden uns bei Ihnen melden.

Zusammenhängende Posts:

Vor- und Nachteile von Python