Sets in Java: Wissen, wie man mit Java Set Interface arbeitet

In Java ist eine Sammlung ungeordneter Elemente festgelegt. wobei doppelte Werte nicht gespeichert werden können. Lesen Sie diesen Artikel und erfahren Sie alles über die Java-Set-Sammlung.

Das Java Collection Framework enthält zahlreiche Schnittstellen, von denen eine die Set-Schnittstelle ist. Dieser Artikel gibt Ihnen eine detaillierte Einführung in Sets In . Im Folgenden sind die Hinweise aufgeführt, die in diesem Artikel behandelt werden sollen:

Sets in Java

Set definiert als eine Sammlung ungeordneter Elemente, in denen doppelte Werte nicht gespeichert werden können. Es erweitert die Sammlung und damit alle Methoden in der sind in der Set-Oberfläche verfügbar. Es wird von HashSet, LinkedHashSet oder TreeSort implementiert.



Sets - Java-Sammlungen - Edureka

Jede dieser Implementierungen verhält sich beim Iterieren der Menge unterschiedlich, hauptsächlich in Bezug auf die Reihenfolge der Elemente und die Zeit, die zum Einfügen und für den Zugriff auf die Elemente benötigt wird.

    • Hash Set tut es Keine Garantie für die Reihenfolge der Elemente während der Iteration des Satzes.
    • LinkedHashSet Auf der anderen Seite wird eine Garantie für die Reihenfolge der Elemente während der Iteration gegeben.
    • TreeSet bietet Garantie, aber das Set wird nach der natürlichen Reihenfolge oder nach einer bestimmten Komparatorimplementierung sortiert.

Wie erstelle ich ein Set?

Der folgende Code definiert die Methode zum Erstellen eines neuen Satzes:

Setze num = new HashSet ()

Wir haben benutzt Generika um die Menge eines Integer-Typs zu deklarieren.

Methoden in Java festlegen:

Wir können mehrere Operationen an einem Satz wie folgt ausführen:

Methode hinzufügen

Die add-Methode fügt ein Element in das ein . Im folgenden Code fügen wir eine Reihe von Namen ein.

Setze strName = new HashSet () strName.add ('John') strName.add ('Doe') System.out.println (strName)

Ausgabe:

Rollen und Verantwortlichkeiten des Linux-Systemadministrators

[John Doe]

Methode entfernen

Diese Methode entfernt das angegebene Element aus der Menge.

import java.util. * public class Main {public statisch void main (String args []) {// Erstellen einer leeren Menge Set set = new HashSet () // Hinzufügen von Elementen zur Menge set.add ('John') .add ('Doe') // Die Menge anzeigen System.out.println ('Set:' + set) // Das Element 'Doe' mit der Methode remove () entfernen set.remove ('Doe') // Die modifizierter Satz System.out.println ('Satz:' + Satz)}}

Ausgabe:

Set: [John, Doe]

Set: [John]

Ist leere Methode

Diese Methode prüft, ob die ist leer ist nicht. Es gibt true zurück, wenn die Menge leer ist, und false, wenn dies nicht der Fall ist.

import java.io. * import java.util. * public class Main {public statisch void main (String args []) {Set javaSet = new HashSet () // Hinzufügen von Elementen zum Set javaSet.add ('John') javaSet .add ('Doe') // Anzeige der Menge System.out.println ('Set:' + javaSet) // Überprüfung, ob die Menge leer ist System.out.println ('Leere Menge:' + javaSet.isEmpty () ) // Löschen des Sets mit der clear () -Methode javaSet.clear () // Überprüfen, ob das Set leer ist System.out.println ('Empty Set:' + javaSet.isEmpty ())}}

Ausgabe:

Set: [John, Doe]

Leerer Satz: falsch

Leerer Satz: wahr

Größenmethode

Die size () -Methode gibt die Größe der Menge zurück, d. H. Die Anzahl der in der Menge vorhandenen Elemente.

import java.util. * public class Main {public statisch void main (String args []) {// Erstellen einer Menge Set set = new HashSet () set.add ('John') set.add ('Doe') System .out.println ('Set:' + set) // Anzeige der Größe des gesendeten System.out.println ('Größe des Sets:' + set.size ())}}

Ausgabe:


Set: [John, Doe]

Größe des Sets: 2

Iterieren über einen Satz

Wir können alle in der Menge vorhandenen Elemente mit der folgenden Methode durchlaufen:

import java.util. * import java.util.HashSet public class Main {public statisch void main (String args []) {// Erstellen eines HashSet HashSet javaSet = new HashSet () javaSet.add ('John') javaSet.add ('Doe') // Anzeigen der Menge System.out.println ('HashSet:' + javaSet) // Erstellen eines Iterators Iterator itr = javaSet.iterator () // Anzeigen der Werte nach der Iteration System.out.println (' Iteratorwerte: ') while (itr.hasNext ()) {System.out.println (itr.next ())}}}

Ausgabe:

HashSet: [John, Doe]

Iteratorwerte:

John

Tun

Suchen in einem Set

Wir verwenden die Methode includes (), um festzustellen, ob die Menge ein bestimmtes Element enthält. Gibt true zurück, wenn das Element gefunden wird, andernfalls false.

import java.io. * import java.util.HashSet public class Main {public statisch void main (String args []) {// Erstellen eines HashSet HashSet javaSet = new HashSet () javaSet.add ('John') javaSet.add ('Doe') // Anzeigen des HashSet System.out.println ('HashSet:' + javaSet) // Suchen nach 'John' im Set System.out.println ('John im Set:' + javaSet.contains ( 'John')) // Nach 'Hazel' im Set System.out.println suchen ('Hazel im Set:' + javaSet.contains ('Hazel'))}}

Ausgabe:

HashSet: [John, Doe]

John im Set: wahr

Hasel im Set: falsch

Grundlegende Bedienung von Sets in Java

  • Union: Um einen Satz zu einem anderen hinzuzufügen, verwenden wir die Union-Operation
  • Überschneidung: Um die gemeinsamen Werte aus beiden Mengen beizubehalten, verwenden wir die Schnittoperation.
  • Unterschied: Um die Werte eines Satzes aus dem anderen Satz zu entfernen, wird die Differenzoperation verwendet.

Beispiel

import java.util. * public class Main {public statisch void main (String args []) {Setze d = new HashSet () d.addAll (Arrays.asList (new Integer [] {3, 2, 1, 9, 6 , 4, 0})) Setze e = new HashSet () e.addAll (Arrays.asList (neue Ganzzahl [] {3, 1, 9, 5, 2, 0, 7,})) // Union Operation Set union = neues HashSet (d) union.addAll (e) System.out.println ('Union:' + union) // Kreuzungsoperation Schnittmenge setzen = neues HashSet (d) Kreuzung.retainAll (e) System.out.println (' Schnittpunkt: '+ Schnittpunkt) // Differenzoperation Differenz setzen = neues HashSet (d) Differenz.EntfernenAlle (e) System.out.println (' Differenz: '+ Differenz)}}

Ausgabe:

Union: [0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 9]

Schnittpunkt: [0, 1, 2, 3, 9]

Unterschied: [4, 6]

Die in der Methode erwähnten Methoden und Operationen machen die eingestellte Schnittstelle elementar und effizient.

Damit sind wir am Ende dieses Artikels über 'Sets in Java' angelangt. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie die von Edureka, einem vertrauenswürdigen Online-Lernunternehmen. Der Java J2EE- und SOA-Schulungs- und Zertifizierungskurs von Edureka wurde entwickelt, um Sie sowohl für Kern- als auch für fortgeschrittene Java-Konzepte sowie für verschiedene Java-Frameworks wie Hibernate & Spring zu schulen.

Hast du eine Frage an uns? Bitte erwähnen Sie es im Kommentarbereich des Artikels 'Sets in Java' und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.