Trump-Anhänger stören Romney und singen „Verräter“ auf dem Flug nach D.C.

Senator Mitt Romney, der die Versuche von Präsident Trump, die Wahl zu kippen, scharf kritisiert hatte, sah sich am Dienstag dem Zorn der Trump-Anhänger ausgesetzt.

Unter gedimmtem Kabinenlicht auf einem Flug von Salt Lake City am Dienstag brüllte eine Frau einen Sammelruf zu einer Gruppe von Trump-Anhängern, die sich nach DC aufmachten, um sich hinter dem Präsidenten zu versammeln, und forderte sie auf, ihrem Mitreisenden Senator Mitt Romney (R-Utah) zu sagen. was wir denken.

Verräter! Verräter! Verräter! sie sangen 20 Sekunden lang.

c ++ Merge-Sortieralgorithmus

Rücktritt, Mitt! ein anderer schrie.

Das Video, das ging viral auf Der Dienstag ist das jüngste Zeichen einer wachsenden Kluft in der Republikanischen Partei wegen der falschen Behauptungen von Präsident Trump über eine manipulierte Wahl, die Romney scharf kritisiert hat. Der Vorfall lässt den Groll erahnen, der diese Woche in der Hauptstadt des Landes erwartet wird, als Tausende von Trump-Unterstützern ankommen, um gegen den Kongress zu protestieren, der den Wahlsieg des gewählten Präsidenten Joe Biden bestätigt.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Romneys Büro wollte sich zu dem Vorfall nicht äußern.

Mehr als ein Dutzend GOP-Senatoren sagten, sie würden Einspruch erheben, wenn der Kongress am Mittwoch zusammentritt, um Bidens Wahlstimmen zu akzeptieren, obwohl der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell (R-Ky.), eine öffentliche Debatte über die Legitimität der Wahl zu vermeiden.

Wo die Republikaner im Senat bei der Auszählung der Stimmen des Wahlkollegiums stehen

Romney, der Präsidentschaftskandidat der GOP im Jahr 2012, war ein ausgesprochener Kritiker des republikanischen Plans, gegen die Wahlergebnisse Einspruch zu erheben. den Umzug anrufen und ungeheuerlicher Trick, der unsere Demokratische Republik gefährlich bedroht.

Werbung

Romney, der habe nicht für Trump gestimmt im November hat auch schlug den Präsidenten für Druck auf die Republikaner, die Wahlergebnisse rückgängig zu machen, und ermutigte die Unterstützer, am Mittwoch zu protestieren.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Dies hat das vorhersehbare Potenzial, zu Störungen und Schlimmerem zu führen, sagte Romney in einer Erklärung am Sonntag.

Romney verprügelt „undemokratisch“ Trump, weil er die Republikaner unter Druck gesetzt hat, die Wahlergebnisse zu kippen

Am Dienstag sah sich Romney Trump-Anhängern gegenüber, die ihren Zorn auf ihn richteten.

Romney wurde zum ersten Mal im Salt Lake City International Airport gefilmt und belästigt, wo eine maskenlose Frau näherte sich dem Senator, der eine Maske trug und vor dem Tor auf sein Tablet schaute. Bevor sie ihre Tirade beginnen konnte, forderte Romney sie auf, ihr Gesicht zu bedecken, und fügte hinzu, dass dies gesetzlich vorgeschrieben sei.

Sag mir nicht, was ich tun soll, antwortete die Frau. Aber dann kam sie dem nach und fragte: Warum unterstützen Sie Präsident Trump nicht?

Werbung

Ich unterstütze Präsident Trump in Dingen, denen ich zustimme, antwortete Romney, die während der gesamten Begegnung ruhig blieb.

Die Frau widersprach und fragte, ob Romney Trumps Behauptungen über die betrügerischen Stimmen unterstützen werde.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Nein, bin ich nicht, antwortete der Senator. Wir haben eine Verfassung und der Verfassungsprozess ist klar und ich werde mich an die Verfassung halten, und dann werde ich all das erklären, wenn wir im Kongress zusammenkommen.

Der Senator schloss dann sein Tablet und stand auf. Als er wegging, ein Mann, wer hat auch aufgenommen , folgte ihm und sagte ihm: Dein Vermächtnis ist nichts. Die Frau schrie: Du bist ein Witz. Absoluter Witz.

Der Sohn meines Freundes konfrontiert den Senator am Flughafen.

Geschrieben von Rick Stevenson am Dienstag, 5. Januar 2021

Die Belästigung endete nicht am Tor. Auf dem Flug der Delta Air Lines wurde er von einer größeren Gruppe von Trump-Anhängern belästigt, die Beleidigungen skandierten und Verschwörungen ausriefen.

Sie hören nicht auf Ihre Wähler! rief eine Frau. Wir wollen Ihre Verbindung zu Burisma und Joe Biden wissen, rief Mitt Romney, eine Frau, die sich auf die ukrainische Gasgesellschaft bezog, deren Vorstand Hunter Biden bezahlt wurde. Im September lehnte Romney eine von der GOP geführte Untersuchung gegen Bidens Sohn ab und nannte sie eine politische Übung.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Delta reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Kommentar zu dem Video.

Der Ausbruch auf Romneys Flug war nicht der einzige Vorfall eines lauten Flugverkehrs am Dienstag, an dem Trump-Anhänger nach Washington reisten.

Ein weiteres virales Video erfasste einen Chor von schreienden Stimmen auf einem American Airlines-Flug von Texas nach D.C. nach einem Passagier projiziert ein Trump 2020-Bild auf die Decke des Flugzeugs. Als ein Passagier Beleidigungen über Biden ausrief, beschimpfte ein anderer sie und forderte sie auf, aufzuhören.

Trump-Anhänger begannen zurückzuschreien und beschuldigten den Passagier, sie bedroht zu haben.

Ein Mann, der einen grünen Tarnhut trug und eine amerikanische Flagge in der Hand hielt, zeigte mit dem Finger und schrie: Das sind die Typen, die wir ausrotten wollten.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Um die Ordnung wiederherzustellen, schaltete eine Flugbegleiterin den Lautsprecher ein und befahl den wütenden Passagieren, den Gang zu verlassen und sich hinzusetzen.

In einer Erklärung gegenüber The Post sagte American Airlines, dass sie den Vorfall überprüfen würden.

Wir applaudieren unseren herausragenden Besatzungsmitgliedern für ihre Professionalität, eine angespannte Situation an Bord zu deeskalieren und unsere Kunden sicher an ihr Ziel zu bringen, sagte ein Sprecher.