MySQL Workbench Tutorial - Eine umfassende Anleitung zum RDBMS-Tool

Dieser Blog im MySQL Workbench Tutorial gibt Ihnen mit klaren Schritten einen Einblick in alle Funktionen und Merkmale des RDBMS-Tools.

Der vorherige Blog auf MySQL Tutorial konzentrierte sich hauptsächlich auf die verschiedenen Befehle und Konzepte im Zusammenhang mit SQL. In diesem Blog im MySQL Workbench Tutorial lernen Sie das Tool für MySQL kennen, mit dem Sie verschiedene Vorgänge ausführen können.

Die folgenden Themen werden in diesem Blog behandelt:



MySQL Workbench Tutorial: Was ist MySQL?

MySQL ist ein relationales Open-Source-Datenbankverwaltungssystem, das auf vielen Plattformen funktioniert. Es bietet Mehrbenutzerzugriff zur Unterstützung vieler Speicher-Engines.

MySQL verfügt über verschiedene Funktionen, mit denen wir viele Aufgaben ausführen können, z. B. umfassende Anwendungsentwicklung, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit.

Wenn Sie auf Branchenebene arbeiten, können Sie natürlich nicht alles auf dem Terminal tun, oder? Sie benötigen eine Art Dashboard, mit dem Sie problemlos mit großen Datenbanken arbeiten und Modelle erstellen können.

Das Dashboard, das diese Aktionen ausführen kann, ist die MySQL Workbench.

MySQL Workbench Tutorial: MySQL Workbench und seine Funktionen

MySQL Workbench ist ein Entwurfs- oder Grafiktool, das für die Arbeit mit MySQL-Servern und -Datenbanken verwendet wird. Dieses Tool ist mit den älteren Server 5.x-Versionen kompatibel und unterstützt die 4.x-Serverversionen nicht.

Python was ist __init__

Die Funktionen von MySQL Workbench sind wie folgt:

  • SQL-Entwicklung: Diese Funktionalität bietet die Möglichkeit, SQL-Abfragen auszuführen, Verbindungen zu Datenbankservern mithilfe des integrierten SQL-Editors zu erstellen und zu verwalten.
  • Datenmodellierung (Design): Mit dieser Funktion können Sie Modelle Ihres Datenbankschemas grafisch erstellen, ein Reverse- und Forward-Engineering zwischen einem Schema und einer Live-Datenbank durchführen und alle Aspekte Ihrer Datenbank mit dem umfassenden Tabelleneditor bearbeiten.
  • Serververwaltung: Mit dieser Funktion können Sie MySQL-Serverinstanzen verwalten, indem Sie Benutzer verwalten, Sicherungen und Wiederherstellungen durchführen, Überwachungsdaten überprüfen, den Datenbankzustand anzeigen und die Leistung des MySQL-Servers überwachen.
  • Datenmigration: Mit dieser Funktion können Sie von Microsoft SQL Server, Microsoft Access und anderen RDBMS-Tabellen, -Objekten und -Daten nach MySQL migrieren.
  • MySQL Enterprise Support: Diese Funktionalität bietet Unterstützung für Enterprise-Produkte wie MySQL Enterprise Backup, MySQL Firewall und MySQL Audit.

Nachdem Sie sich mit MySQL Workbench vertraut gemacht haben, möchte ich Ihnen als Nächstes die grundlegenden Anforderungen und die Schritte zur Installation von MySQL Workbench erläutern.

Möchten Sie als Datenbankadministrator zertifiziert werden?

MySQL Workbench Tutorial: Installieren Sie MySQL Workbench

Die grundlegenden Systemanforderungen für die Installation von MySQL Workbench sind, dass MySQL auf Ihrem System installiert ist.

Jetzt, da MySQL Workbench für viele Betriebssysteme verfügbar ist. Jedes dieser Systeme hat seine eigenen Grundanforderungen, auf die Sie verweisen können Hier .

Um die MySQL Workbench herunterzuladen, müssen Sie auf die Registerkarte Downloads klicken und dann die Edition auswählen, die Sie herunterladen möchten.

MySQL Workbench Download - MySQL Workbench Tutorial - Edureka

Wenn Sie beispielsweise die Community Edition von Workbench unter Windows herunterladen möchten, können Sie auf den Link verweisen Hier .

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie installieren, möchte ich Ihnen die Editionen der MySQL Workbench-Editionen erläutern.

MySQL Workbench Tutorial: MySQL Workbench-Editionen

MySQL Workbench ist hauptsächlich in drei Editionen verfügbar:

  • Community Edition (Open Source, GPL)
  • Standard Edition (kommerziell)
  • Enterprise Edition (kommerziell)
Eigenschaften Gemeinschaftsausgabe Standard Edition Enterprise Edition
Visual SQL-EntwicklungJaJaJa
Visuelle DatenbankverwaltungJaJaJa
LeistungsoptimierungJaJaJa
Benutzer- und SitzungsverwaltungJaJaJa
VerbindungsmanagementJaJaJa
ObjektverwaltungJaJaJa
DatenmanagementJaJaJa
Visuelle DatenmodellierungJaJaJa
Reverse EngineeringJaJaJa
Forward EngineeringJaJaJa
SchemasynchronisationJaJaJa
Schema- und ModellvalidierungeinNeinJaJa
DBDoceinNeinJaJa
GUI für MySQL Enterprise BackupeinNeinNeinJa
GUI für MySQL Enterprise AuditeinNeinNeinJa
GUI für MySQL Enterprise FirewalleinNeinJaJa
Scripting & PluginsJaJaJa
DatenbankmigrationJaJaJa

Sobald Sie MySQL Workbench heruntergeladen und installiert haben, wird der folgende Bildschirm angezeigt, d. H. Die Registerkarte 'Startseite'.

Auf der linken Seite der Registerkarte 'Startseite' sehen Sie 3 verschiedene Symbole, oder?

Nun, das sind hauptsächlich die 3 Module:

  • SQL-Entwicklung - Dieser Abschnitt besteht aus dem SQL-Editor, mit dem Sie Datenbanken erstellen und verwalten können.
  • Datenmodellierung - In diesem Abschnitt können Sie Ihre Daten entsprechend Ihren Anforderungen modellieren.
  • Serververwaltung - In diesem Abschnitt werden Ihre Datenbanken zwischen Verbindungen migriert.

Bevor Sie sich mit diesen Modulen befassen, sollten Sie deren Funktionen nutzen. Sie müssen zunächst eine Verbindung herstellen.

MySQL Workbench Tutorial: Eine Verbindung herstellen

Um eine Verbindung herzustellen, müssen Sie auf das Pluszeichen klicken, das auf der angezeigten Registerkarte 'Startseite' angezeigt wird.

Sobald Sie darauf klicken, wird dieses Dialogfeld angezeigt, in dem Sie den Verbindungsnamen, die Verbindungsmethode und andere Details angeben müssen, die Sie im Dialogfeld sehen können. Nachdem Sie die Details erwähnt haben, klicken Sie einfach auf OK .

Sobald Sie auf OK klicken, sehen Sie, dass Ihre Verbindung hergestellt wurde.

Lassen Sie uns nun unsere Diskussion fortsetzen, indem wir in den SQL-Editor wechseln.

Möchten Sie Interviews für DBA knacken?

MySQL Workbench Tutorial: SQL Editor

Der verwendete SQL-Editor besteht aus einer Reihe spezialisierter Editoren wie Abfrage, Schema und Tabelle. Abgesehen davon besteht der Editor auch aus vier Fenstern, die Sie auf dem Bildschirm sehen können.

datengetriebenes Framework in Selen

Mit den Abfragen und Fenstern können Sie also Daten erstellen und bearbeiten, grundlegende Verwaltungsaufgaben ausführen, Ergebnisse anzeigen und exportieren sowie Abfragen ausführen.

Schauen wir uns nun den Abschnitt mit den Verwaltungsaufgaben an.

MySQL Workbench Tutorial: Verwaltungsaufgaben

In diesem Abschnitt werden Sie die folgenden Abschnitte durchgehen:

Server Status

Auf dieser Registerkarte erhalten Sie einen sofortigen Überblick über die grundlegenden Integritätsindikatoren und -zähler für Ihre MySQL-Umgebung. Wie Sie im folgenden Schnappschuss sehen können, enthält diese Registerkarte die Ansicht der Ausführungsrate des Servers, der verfügbaren Funktionen, Serververzeichnisse und Sicherheitseinstellungen für Authentifizierung und SSL.

Benutzer & Berechtigungen

Diese Registerkarte enthält eine Liste aller Benutzer und Berechtigungen, die sich auf eine aktive MySQL-Serverinstanz beziehen. Auf dieser Registerkarte können Sie Benutzerkonten hinzufügen und verwalten, Berechtigungen anpassen und Kennwörter ablaufen lassen. Siehe den Schnappschuss unten.

Daten exportieren und importieren

Es gibt hauptsächlich drei Möglichkeiten zum Exportieren und Importieren von Daten in MySQL Workbench, die Sie in der folgenden Tabelle durchgehen können.

GUI-Speicherort Datensatz Typen exportieren Typen importieren
Ergebnisraster-Menü unter dem SQL-EditorDie Ergebnismenge (nach Durchführung einer SQL-Abfrage)CSV, HTML, JSON, SQL, XML, Excel XML, TXTCSV
Kontextmenü des ObjektbrowsersTabellenJSON, CSVJSON, CSV
Management NavigatorDatenbanken und / oder TabellenSQLSQL
Management NavigatorDatenbanken und / oder TabellenSQLSQL

Um Daten zu exportieren / importieren, müssen Sie nun die Option Datenexport / Datenimport aus auswählen Navigatorfenster .

Nachdem Sie die Option ausgewählt haben, müssen Sie den Pfadnamen des Ordners angeben, aus dem / in den Sie importieren / exportieren möchten. Siehe den Schnappschuss unten.

MySQL Enterprise Backup-Schnittstelle

Mit den kommerziellen Versionen von MySQL Workbench können wir eine MES-Funktionalität (MySQL Enterprise Backup) verwenden, um die Daten vor Verlust zu schützen.

In der MySQL Workbench stehen hauptsächlich zwei MySQL Enterprise Backup-Vorgänge zur Verfügung:

  • Online-Backup:: Diese Operation erstellt ein Sicherungsprofil, um zu definieren, was verwendet werden sollgesichert werden, wo und wann die Sicherung gespeichert werden soll(die Häufigkeit) MySQL sollte gesichert werden.
  • Wiederherstellen:: Durch diesen Vorgang wird der MySQL-Server zu einem bestimmten Zeitpunkt wiederhergestellt, indem eine Sicherung wiederhergestellt wird, die mit der Online-Sicherungsfunktion in MySQL Workbench erstellt wurde.

MySQL Workbench Tutorial: Leistungs-Dashboard

Das Performance Dashboard von MySQL Workbench bietet Ihnen eine statistische Ansicht der Serverleistung. Um das Dashboard zu öffnen, gehen Sie zu Navigatorfenster und unter dem Performance Abschnitt wählen Sie Dashboard. Siehe den Schnappschuss unten.

Darüber hinaus können Sie im Abschnitt Leistung über Performance Schema Reports einen Einblick in die MySQL-Servervorgänge geben und die wichtigsten Statistiken von Abfragen anzeigen, die über Query Statistics ausgeführt werden.

MySQL Workbench Tutorial: Datenbankdesign & Modellierung

Mit dem Datenbankdesign können Sie Anforderungen visualisieren und Designprobleme lösen. Auf diese Weise können Sie gültige und leistungsfähige Datenbanken erstellen und gleichzeitig flexibel auf sich ändernde Datenanforderungen reagieren.

Wie Sie im folgenden Schnappschuss sehen können, haben Sie hauptsächlich 3 Optionen.

Auf der linken Seite können Sie mit dem Pluszeichen ein neues EER-Diagramm hinzufügen. Mit dem Ordnerzeichen können Sie gespeicherte EER-Modelle auf Ihrem PC hinzufügen, um die Workbench zu erstellen. Mit dem angezeigten Pfeilzeichen können Sie entweder ein EER-Modell aus einer Datenbank oder ein EER-Modell aus einem Skript erstellen.

Der folgende Schnappschuss ist die Grundansicht der MySQL Workbench.

In der Datenbankmodellierung können Sie mit dem Modelleditor ein EER-Diagramm erstellen. Sie können also eine Tabelle hinzufügen, eine Ansicht hinzufügen, eine Routine hinzufügen, die Daten in der Tabelle bearbeiten und einen bestimmten Teil des Modells markieren.

Nun, Leute, dies ist kein Ende der Funktionen, ich lasse den Rest von ihnen, damit Sie erkunden.

MySQL Workbench Tutorial: Datenmigrationsassistent

Die MySQL Workbench bietet die Möglichkeit, ODBC-kompatible Datenbanken nach MySQL zu migrieren. Sie können zwischen Servern auf verschiedene Datenbanktypen, einschließlich MySQL, migrieren. Es ermöglicht auch das Konvertieren von Tabellen und das Kopieren von Daten, konvertiert jedoch keine gespeicherten Prozeduren, Ansichten oder Trigger.

Neben der Arbeit auf vielen Plattformen ermöglicht die Migration die Anpassung und Bearbeitung während des Migrationsprozesses.

Was ist Salesforce Service Cloud?

Die folgenden Schritte werden vom Migrationsassistenten ausgeführt, während eine Datenbank nach MySQL migriert wird:

  • Zunächst wird eine Verbindung zum Quell-RDBMS hergestellt und eine Liste der verfügbaren Datenbanken abgerufen.
  • Führt das Reverse Engineering der ausgewählten Datenbank in eine interne Darstellung durch, die für das Quell-RDBMS spezifisch ist. In diesem Schritt werden alle Objekte basierend auf der Art der ausgewählten Objektnamenzuordnungsmethode umbenannt.
  • Anschließend werden die RDBMS-Quellobjekte automatisch in MySQL-spezifische Objekte migriert.
  • Danach können wir die Änderungen überprüfen, um Fehler in den migrierten Objekten zu bearbeiten und zu korrigieren.
  • Anschließend werden die migrierten Objekte auf dem Ziel-MySQL-Server erstellt. Sie können jederzeit zum vorherigen Schritt zurückkehren und gegebenenfalls die Fehler korrigieren.
  • Schließlich werden die Daten der migrierten Tabellen vom Quell-RDBMS nach MySQL kopiert.

MySQL Workbench Tutorial: Erweiterte MySQL-Funktionen

Bietet ein Erweiterungssystem, mit dem der Entwickler die MySQL Workbench-Funktionen erweitern kann. Es bietet auch Zugriff auf eine plattformübergreifende GUI-Bibliothek, MForms, und ermöglicht die Erstellung von Erweiterungen mit einer grafischen Benutzeroberfläche.

Die erweiterten Funktionen von Workbench ermöglichen die folgenden Funktionen:

  • Sie können Tools und Plugins erstellen
  • Sie können Schemas bearbeiten und allgemeine Aufgaben automatisieren
  • Sie können die Workbench-Benutzeroberfläche erweitern und benutzerdefinierte Workbench-Funktionen erstellen

Damit ist dieser Blog beendet!

Ich hoffe, Ihnen hat das Lesen dieses Blogs im MySQL Workbench Tutorial-Blog gefallen. Wir haben die verschiedenen Funktionen und Merkmale von MySQL Workbench gesehen.

Möchten Sie mehr über MySQL erfahren?

Wenn Sie mehr über MySQL erfahren und diese relationale Open-Source-Datenbank kennenlernen möchten, lesen Sie unsere Dies beinhaltet ein von Lehrern geführtes Live-Training und praktische Projekterfahrung. Diese Schulung hilft Ihnen dabei, MySQL gründlich zu verstehen und das Thema zu beherrschen.

Hast du eine Frage an uns? Bitte erwähnen Sie es in den Kommentaren von ” MySQL Workbench Tutorial Und ich werde mich bei Ihnen melden.