Haupt National Das Memorial Day-Wochenende bringt einen großen Reiseanstieg, da Millionen zum ersten maskenlosen Feiertag der Pandemie in die Lüfte steigen

Das Memorial Day-Wochenende bringt einen großen Reiseanstieg, da Millionen zum ersten maskenlosen Feiertag der Pandemie in die Lüfte steigen

Die Rückkehr des amerikanischen Reiseverkehrs und die Frage, ob sich die Branche wieder auf das Niveau vor der Pandemie einstellen kann, erfolgt, da die täglichen Infektionszahlen im Land laut einer Datenbank der Washington Post auf dem niedrigsten Stand seit dem 25. März 2020 sind.

Mit der Hälfte der amerikanischen Erwachsenen vollständig gegen das Coronavirus geimpft, feiern Millionen den Memorial Day, indem sie in die Lüfte steigen, wobei die Behörden einen Anstieg des Flugverkehrs melden, da viele ihren ersten maskenlosen Urlaub seit Beginn der Pandemie antreten.

Fast 2 Millionen Menschen passierten am Freitag die Sicherheitskontrollen am Flughafen, ein neuer täglicher Pandemie-Rekord, so die Verkehrssicherheitsbehörde . Etwa 6 Millionen Menschen wurden an diesem Wochenende erwartet, um Flughäfen zu passieren. CBS-Nachrichten berichtet. Flughäfen, einschließlich Los Angeles International , brechen ihre Rekorde für das Jahr 2021 im täglichen Passagierverkehr.

Mehr als 37 Millionen Amerikaner werden an diesem Feiertagswochenende voraussichtlich 50 Meilen oder mehr zurücklegen, ein Anstieg von 60 Prozent im Vergleich zu dieser Zeit im letzten Jahr, die registriert wurde laut AAA die niedrigste Zahl von Memorial Day-Reisenden, die jemals verzeichnet wurden. Nur 23 Millionen Menschen reisten letztes Jahr zu den Feiertagen, teilte das Unternehmen mit.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Paula Twidale, Senior Vice President für AAA Travel, sagte in a Pressemitteilung dass die Amerikaner einen starken Wunsch demonstrieren, an diesem Gedenktag zu reisen. Las Vegas und Orlando sind nach Angaben des Unternehmens zwei der beliebtesten Orte am geschäftigen Feiertagswochenende.

Dieser Nachholbedarf wird zu einem deutlichen Anstieg der Reisen am Memorial Day führen, was ein starker Indikator für den Sommer ist, obwohl wir alle daran denken müssen, weiterhin wichtige Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, sagte Twidale.

Robert Sinclair, ein AAA-Sprecher, beschrieb den Aufwärtstrend als Rache Reise – nach einem Jahr oder länger, in dem ich nirgendwo hingegangen bin.

Der Unabhängigkeitstag kommt früh für Urlauber, die am Wochenende der Pandemie entkommen möchten

Die Rückkehr des amerikanischen Reiseverkehrs und die Frage, ob sich die Branche auf das Niveau vor der Pandemie einstellen kann, erfolgt, da die täglichen Infektionszahlen im Land laut einer Datenbank der Washington Post auf dem niedrigsten Stand seit dem 25. März 2020 sind. Am Samstag wurden mehr als 14.000 neue Fälle gemeldet. Auch die Zahl der Covid-Todesfälle ist deutlich zurückgegangen, wobei die durchschnittliche Sterblichkeitsrate seit letztem Sommer nicht mehr gesehen wurde, wie die Datenbank zeigt.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Für viele markiert das Urlaubswochenende nicht nur den offiziellen Sommeranfang, sondern auch das erste Mal in der Pandemie, dass sie sich mit Freunden und Familie an fernen Zielen – und ohne Masken – zum Grillen, Strand, Baseball und vielleicht ein oder zwei Bier versammeln .

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten haben kürzlich die Empfehlungen für Reisen und Versammlungen mit Gruppen im Innen- und Außenbereich oder mit anderen vollständig geimpften Personen gelockert, was mit der Aufhebung oder Lockerung der Beschränkungen in mehreren Staaten zusammenfiel, die zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus eingeführt wurden. CDC-Direktorin Rochelle Walensky forderte sogar diejenigen, die geimpft sind, auf, geh und genieße dein Memorial Day Wochenende .

Wie ist Thompson gestorben?

Aber da die Hälfte der erwachsenen US-Bevölkerung immer noch nicht geimpft ist, bleiben Fragen, was der Anstieg der Reisen für diejenigen bedeuten könnte, die nicht geimpft sind. Laut der Datenbank von The Post sind nur etwa 40 Prozent der Gesamtbevölkerung vollständig geimpft.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Anthony S. Fauci, der führende Experte für Infektionskrankheiten der Regierung, stellte kürzlich fest, dass einige die Leitlinien der CDC diesen Monat falsch interpretierten, und erinnerte daran, dass die Gesundheitsbehörde ungeimpften Menschen nicht aufforderte, ohne Masken zu gehen.

kobe ​​bryant helikopterabsturz bilder

Leana S. Wen, Gastprofessorin an der George Washington University, äußerte sich in einer Kolumne für The Post besorgt darüber, was es für Kinder bedeuten würde, sich mit ungeimpften und maskenlosen Menschen im öffentlichen Raum aufzuhalten.

Die Vorahnung, mit der wir während der Pandemie gelebt haben, wurde endlich durch Optimismus ersetzt, schrieb Wen. Covid-19 bleibt jedoch für viele ein echtes Problem – auch für Familien mit kleinen Kindern.

Meinung: Die Pandemie ist noch nicht vorbei – besonders für unsere Kinder

Verkehrsminister Pete Buttigieg sagte am Sonntag gegenüber ABC News In dieser Woche dass er vorsichtig optimistisch war, was die Reisewelle bedeutet für das Transportsystem, betonte jedoch, dass Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden müssen. Er betonte auch, dass Reisende in Flugzeugen, Zügen und Bussen weiterhin Masken tragen müssen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wir sind noch nicht wieder zur Normalität zurückgekehrt, wir sind als Land mit dieser Pandemie noch nicht aus dem Wald, aber wir sehen solche Fortschritte, sagte Buttigieg und bot eine ähnliche Botschaft wie Präsident Biden Es geht darum, dass die Nation unser Leben zurückbekommt.

Wir kommen aus einem der größten Schocks heraus, vielleicht dem größten Schock, den das moderne amerikanische Transportsystem in Bezug auf Nachfrage, Fahrpläne und all diese Veränderungen je erlebt hat. Das System kommt wieder in Gang.

Führungskräfte der Fluggesellschaften bemerkten letzte Woche auf einer Branchenkonferenz die Zunahme des Reiseverkehrs und stellten fest, dass die Buchungen für Freizeitreisen im März langsam zu steigen begannen.

Der Reiseanstieg beginnt gerade erst, sagte Barry Biffle, CEO von Frontier Airlines, auf der Konferenz Wallstreet Journal . Der Memorial Day wird groß; der 4. Juli wird verrückt.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Reisende, die an diesem Wochenende fliegen, kehren zu Flugzeugen zurück, da die Spannungen über das Tragen von Masken an Bord zugenommen haben. Beamte der Federal Aviation Administration in einem Online-Meeting letzte Woche, dass die meisten der rund 2.500 Meldungen über widerspenstiges Verhalten von Passagieren seit dem 1. Januar Personen betreffen, die sich geweigert haben, das Bundesmandat zum Tragen einer Maske beim Fliegen zu befolgen.

Wir haben solche Zahlen noch nie gesehen, sagte FAA-Administrator Steve Dickson auf der Branchenkonferenz. Sein Gefühl war hallte von Sara Nelson, der internationalen Präsidentin der Association of Flight Attendants: So schlimm haben wir es noch nie gesehen.

Nachdem kürzlich ein Passagier auf einem Video festgehalten wurde, wie er einem Flugbegleiter von Southwest Airlines ins Gesicht schlägt und zwei Zähne ausschlägt, sowohl Southwest als auch American Airlines angekündigt dass sie Pläne zur Wiederaufnahme des Alkoholausschanks auf Flügen als Reaktion auf den Anstieg des widerspenstigen Verhaltens von Reisenden verschoben hatten.

Video zeigt eine Frau, die einer Southwest-Flugbegleiterin ins Gesicht schlägt und die Zähne ausschlägt: 'Es war alles schlecht'

Buttigieg sagte, alle Entscheidungen darüber, ob geimpfte Menschen beim Fliegen maskenlos werden könnten, würden von Erwägungen der öffentlichen Gesundheit bestimmt, und er verurteilte die völlig inakzeptablen Angriffe auf Transportarbeiter.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Denken Sie daran, was sie durchgemacht haben … und stellen Sie sicher, dass Sie allen etwas Wertschätzung und Respekt entgegenbringen, sagte er. Sie waren an vorderster Front dieser Pandemie.

Diejenigen, die an diesem Wochenende auf die Straße gehen, sehen sich mit Benzinpreisen konfrontiert, die auf ein Siebenjahreshoch gestiegen sind und durchschnittlich mehr als 3 US-Dollar pro Gallone betragen, verglichen mit weniger als 2 US-Dollar im letzten Jahr, so AAA. Westliche Staaten wie Kalifornien, Washington und Nevada haben einige der höchsten durchschnittlichen Benzinpreise, aber auch Autofahrer in Staaten wie Illinois, Hawaii und Alaska werden an der Zapfsäule eingeklemmt.

GasBuddy, eine App und Website, die sich auf die Ermittlung von Kraftstoffpreisen in Echtzeit konzentriert, prognostiziert, dass die Amerikaner zwischen Freitag und Montag etwa 4,7 Milliarden US-Dollar für Benzin ausgeben würden. Die Schätzung kommt, nachdem Colonial Pipeline diesen Monat aufgrund eines Ransomware-Angriffs gezwungen war, ihre Pipeline zu schließen, was große Teile der Ostküste mit Treibstoffknappheit zurückließ.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Gaspreise steigen seit Monaten aufgrund des anhaltenden Anstiegs der Benzinnachfrage, da eine Vielzahl von Zielen vor der Sommerfahrsaison wiedereröffnet wird, sagte Patrick De Haan, Leiter der Erdölanalyse bei GasBuddy CNBC .

Da New York, Chicago, D.C. und andere Städte Memorial Day-Paraden geplant haben, die 2020 nicht existierten, kehren die Menschen auch an Strände, Nationalparks und Stadien zurück. Rick Ueno, General Manager des W South Beach Hotels, sagte CNN dass er mit der Rückkehr der Sommerreisenden seine Mitarbeiter dazu drängt, sich impfen zu lassen, damit sie nicht nur gesund sind, sondern auch von den Leuten profitieren, die mit verfügbarem Einkommen nach Südflorida kommen.

Wir [sehen] so viele Anzeichen einer Erholung, während sich der Rest der Welt langsam wieder öffnet, sagte Ueno. Die Pandemie hat uns gelehrt, dass wir uns anpassen und neu anpassen und dies bei Bedarf auch weiterhin tun werden.

24-jähriger Connor Betts

Weiterlesen:

Vietnam-Veteranen verwandelten das Memorial Day-Wochenende in einen Feiertag über den Frieden

Wie viel wissen Sie über den Gedenktag?

Viele konnten den Arlington National Cemetery am Memorial Day letztes Jahr wegen Covid nicht besuchen. Diese Frau hat es für sie getan.

Interessante Artikel