Netbeans Tutorial: Was ist NetBeans IDE und wie fange ich an?

Dieses NetBeans-Tutorial bietet Ihnen den grundlegenden Workflow sowie einen vollständigen Einblick in die Installation von Netbeans.

Kratzen Sie sich am Kopf, während Sie darüber nachdenken, was Netbeans sind? Nun, das ist der richtige Ort für Sie. Netbeans ist eine Open-Source-integrierte Entwicklungsumgebung für die Entwicklung mit , , C ++ und andere Programmiersprachen. Dieses NetBeans-Tutorial bietet Ihnen den grundlegenden Workflow sowie einen vollständigen Einblick in die Installation von Netbeans. Werfen wir einen Blick auf die Agenda für diesen Artikel!

Lass uns anfangen.



Einführung in NetBeans

NetBeans Logo - Netbeans Tutorial - Edureka

Netbeans ist eine Open-Source-IDE (Integrated Development Environment). Es wird verwendet, um Anwendungen mit Java, PHP, C ++, zu entwickeln. und viele andere Programmiersprachen. Die Anwendungen werden mit Modulen in Java entwickelt. NetBeans kann auf jedem Betriebssystem wie Windows, MacOS, Linux usw. ausgeführt werden.

Schauen wir uns an, wie Sie NetBeans einrichten.

Herunterladen und Installieren von NetBeans

Lassen Sie sich von mir durch die Installation von NetBeans auf Ihrem System führen. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

Schritt 1: Gehen Sie zum Link: https://netbeans.apache.org/download/index.html . Sie finden die verschiedenen Versionen von NetBeans in Bezug auf die kommenden Jahre. Neueste Version ist Apache Netbeans 11.1. Sie können eine beliebige Version nach Ihren Wünschen herunterladen.

Sehen Sie sich den folgenden Screenshot an, um ein besseres Verständnis zu erhalten.


Klicken Sie auf den Download-Link für Ihre passenden Systemkonfigurationen. Sobald Sie mit dem Download fertig sind, müssen Sie das Optionsfeld Lizenzvereinbarung akzeptieren aktivieren und werden durch die Schritte zur Installation von IDE geführt.

Wenn Sie diese Schritte ausführen, sind Sie mit dem Installationsteil fertig. In diesem NetBeans-Tutorial wird unsere eigene Java-Anwendung erstellt.

Aufgeregt? Lass uns anfangen!

NetBeans Tutorial: Erstellen Sie Ihr erstes Projekt

Netbeans IDE verfügt über eine einfache Layoutstruktur mit einer begrenzten Anzahl von Schaltflächen.

Was ist die Scannerklasse in Java

Mal sehen, wie die NetBeans-Benutzeroberfläche aussieht:

Nein, lass uns unser erstes Projekt erstellen.

Gehen Sie einfach zu Datei -> Neues Projekt. Wählen Sie die Kategorie 'Java' und 'Java Application' -Projekte. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Screenshot:

Wählen Sie Weiter und benennen Sie Ihr erstes Projekt. Sie können den Projektstandort auch nach Ihren Wünschen ändern.

Klicken Sie auf 'Fertig stellen' und Sie können loslegen, Ihr Projekt ist fertig!

Nachdem das Projekt erstellt wurde, besteht der nächste Schritt darin, eine Java-Quelldatei zu erstellen.

Wie erstelle ich eine Java-Quelldatei?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Paketnamen und wählen Sie Neu und dann Klasse.

Geben Sie nun im Assistenten für neue Java-Klassen Main in das Feld Klassenname ein und klicken Sie dann auf Fertig stellen!

Ihre Java-Quelldatei wird erstellt und geöffnet.

DB-Browser für SQLite-Tutorial

Es gibt bestimmte Komponenten, die Sie betrachten müssen:

  • Quellcode-Editor : Es ist der zentrale Bereich, der Dateien enthält, in denen Sie die Arbeit derzeit mit der Java-Quelldatei namens main open ausführen.

  • Projektfenster : Es befindet sich oben links und enthält Quelldateien und Bibliotheken, von denen unser Kern abhängt, sowie mehrere andere Komponenten.

  • Navigator : Es befindet sich unten links und ist nützlich, um zwischen Elementen innerhalb der von Ihnen ausgewählten Klasse zu navigieren.

Der nächste Schritt ist nun das Hinzufügen von Code zur Java-Quelldatei.

Wie füge ich der Java-Quelldatei Code hinzu?

Die von Ihnen erstellte Hauptklasse hilft Ihnen beim Erstellen von Inhalten, um eine Hallo-Welt-Nachricht zu erstellen.

Der Code zum Erreichen der Aufgabe sieht folgendermaßen aus:

Paket Demoapp öffentliche Klasse DemoApp {public static void main (String [] args) {System.out.println ('Hallo Welt!')}}

Hallo Welt würde auf dem Ausgabebildschirm gedruckt!
Nachdem ich mir den Code angesehen habe, möchte ich Ihnen zeigen, wie die Anwendung ausgeführt wird.

Wie führe ich die Anwendung aus?

Sie müssen zuerst die Java-Quelldatei speichern. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das Projekt und wählen Sie Ausführen oder wählen Sie Projekt ausführen im Menü Ausführen. Danach wählen Sie Hauptklasse.

Sie werden sehen, dass Ihre Anwendung funktioniert. Die Build-Ausgabe kann angezeigt werden, indem Sie das Fenster 'Dateien' öffnen und anschließend den Zielknoten erweitern.

Um mehr über Java und sein Programm zu erfahren, finden Sie hier eine Liste einiger Artikel, die Ihnen helfen könnten:

Damit haben wir gegen Ende des Blogs erreicht.Ich hoffe, euch ist jeder Aspekt klar, den ich oben besprochen habe. Lesen Sie weiter, erkunden Sie weiter!

Nachdem Sie die Grundlagen von Java verstanden haben, lesen Sie die von Edureka, einem vertrauenswürdigen Online-Lernunternehmen mit einem Netzwerk von mehr als 250.000 zufriedenen Lernenden auf der ganzen Welt. Der Java J2EE- und SOA-Schulungs- und Zertifizierungskurs von Edureka richtet sich an Studenten und Fachleute, die Java-Entwickler werden möchten. Der Kurs soll Ihnen einen Vorsprung in die Java-Programmierung verschaffen und Sie sowohl für grundlegende als auch für fortgeschrittene Java-Konzepte sowie für verschiedene Java-Frameworks wie Hibernate & Spring schulen.

Hast du eine Frage an uns? Bitte erwähnen Sie dies im Kommentarbereich dieses 'NetBeans Tutorial' -Blogs. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.