Texas braucht dringend Klempner. Zwei Schwager fuhren mehr als 20 Stunden am Stück, um zu helfen.

Nachdem ein Schneesturm den Süden verwüstet hatte, war eine Klempnerfamilie untröstlich, als sie sah, dass so viele Menschen Wasserprobleme haben. Sie packten einen Lastwagen mit Vorräten und reisten aus New Jersey an, um zu helfen.

Als ein Verwandter in Texas Isaiah Pinnock und Andrew Mitchell erzählte, dass Menschen vertrieben und tagelang ohne Wasser waren, nachdem zerstörerische Schneestürme den Lone Star State heimgesucht hatten, brach ihnen das Herz.

Es war ein Kinderspiel für die Schwager, Mitchells GMC-Truck mit Vorräten zu packen – zusammen mit seiner Frau, seinem kleinen Sohn und Pinnock – als Nachrichtenberichte und Facebook-Gruppen für Klempner sie auf akute Bedürfnisse in Texas aufmerksam machten, sagte Pinnock Die Washington Post.



Konvertieren Sie das Datum der Zeichenfolge in Java

Mit Mitchell auf dem Fahrersitz begleiteten Pinnock und Mitchells Frau Kisha, Pinnocks Schwester, die lange Fahrt von New Jersey nach Texas und halfen dem 2-jährigen Blake bei der Feinabstimmung seines Alphabets.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Familie fuhr 25 Stunden am Stück, um kaputte Rohre zu reparieren und das Wasser in den Häusern zum Laufen zu bringen.

Mehr als eine Million Texaner waren in der Nacht zum Mittwoch noch ohne Trinkwasser. berichtete die Texas Tribune und mehr als 20.000 hatten nach den Schneestürmen, die Millionen von Strom ausfielen und fast 60 Menschen töteten, immer noch kein fließendes Wasser. Um denjenigen zu helfen, die sich von den Stürmen erholen, hat Gouverneur Greg Abbott (R) eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, darunter: Verzicht auf bestimmte Regelungen für einige Klempnerlehrlinge, ohne direkte Aufsicht und Identifizierung zu arbeiten 500 weitere Lizenznehmer bei Sanitärproblemen zu helfen.

In Houston kommen die Helden jetzt mit Sanitärwerkzeugen an

Abbotts Aktionen zielen auf eine ernsthafte Not ab, da viele Anwohner und Geschäftsinhaber mit kaputten Rohren zu kämpfen haben. Klempner aus anderen Bundesstaaten wie Mitchell und Pinnock sind herzlich willkommen, nach Texas zu reisen, um zu helfen, sagte Frank Denton , Vorsitzender des Texas State Board of Plumbing Examiners.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Seine Agentur hat fleißig, auch am Wochenende, daran gearbeitet, den Genehmigungsprozess für nicht-texanische Klempner zu beschleunigen. Klempner außerhalb des Bundesstaates können einen Antrag stellen, der von ihnen verlangt, ihre Lizenzinformationen und einen Versicherungsschutz anzugeben, der den Standards des Bundesstaates Texas entspricht. Aufgrund der hohen Nachfrage habe der Vorstand daran gearbeitet, die Anträge in weniger als einem Tag zu bearbeiten, sagte Denton.

Wir laden sie auf jeden Fall ein, nach Texas zu kommen. Das ist sicher, sagte er. Aus diesem Grund versuchen wir, es zu beschleunigen und so nahtlos wie möglich zu gestalten.

Als Pinnock, ein Klempnerlehrling und Klempnermeister Mitchell, in Houston ankam, hatte eine andere Schwester von Pinnock, die in der Stadt lebt, bereits Jobs für sie, und die Gigs rollen stetig an, sagte Pinnock.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Nachricht über die Schwager hat sich herumgesprochen, und Klempner in ganz Texas und über die Staatsgrenzen hinweg haben angeboten, Vorräte zu schicken, wenn sie ausgehen. Andere Menschen, die über soziale Medien von ihrer Arbeit erfahren haben, haben bei Bedarf finanzielle Hilfe angeboten.

Werbung

Die Großzügigkeit anderer ermöglicht es Pinnock und Mitchell, Familien besser zu helfen, die sich die kostspieligen Reparaturen nicht leisten können, die zur Wiederherstellung der Ordnung in ihrem Leben erforderlich sind, sagte Pinnock.

Viele Leute, die auf Wasser verzichten, haben finanzielle Gründe, sagte er. Gestern gingen wir zu einer Unterteilung von sehr kleinen Häusern und festem Einkommen, und wir konnten uns nicht richtig fühlen, sie ohne fließendes Wasser zu verlassen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Pinnock sagte, er und Mitchell hätten Handwerker-Onkel und Familienmitglieder durch Reparaturen an etwa sechs Häusern in dieser Nachbarschaft trainiert, ohne viel in ihren eigenen Taschen zu lassen.

Wann die Familie abreisen wird, ist noch in der Luft, da die fehlende Hilfe sie mit Jobs beschäftigt und immer wieder Anfragen von Familien eingehen, die seit mehr als einer Woche ohne Wasser sind.

Wir können diese nicht ungesehen lassen, sagte Pinnock. Sobald diese Anrufe nachlassen, könnte dies zu der Zeit sein, zu der wir zurückkehren.

Unterschied zwischen XML und HTML

Weiterlesen:

Sanitärarbeiter hielten ein Auto für verdächtig. Darin befand sich ein vermisstes 10-jähriges Mädchen.

Cruz versucht nach seiner Cancún-Reise, sein öffentliches Image zu reparieren. Er spürt immer noch die Hitze.

Ein Lebensmittelladen in Texas verlor den Strom und ließ die Leute gehen, ohne zu bezahlen. Käufer zahlten es vorwärts.