Haupt National Frau, die in ein Mädchen fuhr, weil sie 'Mexikaner' war, schlug am selben Tag ein schwarzes Kind, sagt die Polizei

Frau, die in ein Mädchen fuhr, weil sie 'Mexikaner' war, schlug am selben Tag ein schwarzes Kind, sagt die Polizei

Wenn man sich das Verhaltensmuster hier anschaut, schaut man sich die Opferauswahl an, ich denke, es spricht für sich, sagte ein Polizeisergeant in Des Moines.

Eine Frau, die beschuldigt wurde, in einen Teenager gefahren zu sein, weil sie glaubte, das Mädchen sei Mexikanerin, hatte weniger als eine Stunde zuvor ein anderes Kind mit ihrem Auto angefahren, sagen die Behörden.

Die Polizei in Iowa sagt, Nicole Marie Poole Franklin habe einen 12-jährigen schwarzen Jungen geschlagen, als er Anfang dieses Monats von der Schule nach Hause ging. Die 42-jährige Des Moines-Frau hat ihr Motiv in diesem Vorfall nicht diskutiert, aber die Behörden sagen, dass sie von dem scheinbaren Hass hinter Handlungen, die an diesem Tag in weniger als zwei Stunden stattfanden, angewidert sind, und endete damit, dass Franklin angeblich Afroamerikaner rassistische Beleidigungen anrief eine Tankstelle.

Wenn Sie sich das Verhaltensmuster hier ansehen, schauen Sie sich die Opferauswahl an, ich denke, es spricht für sich, sagte Sgt. Paul Parizek vom Des Moines Police Department.

Polizisten erschießen Mann mit Messer
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Franklins Fall löste letzte Woche Wut und Angst aus, als Beamte bekannt gaben, dass die Frau nicht nur einen Fahrerflucht am 9. Community-Mitglieder drängten auf eine Bezeichnung von Hassverbrechen zusätzlich zu einer Anklage wegen versuchten Mordes.

Werbung

Weitere Anklagen gegen Franklin – einschließlich Körperverletzung und Begehung eines Hassverbrechens – folgten am Sonntag wegen der Konfrontation mit der Tankstelle. Dann, am Montag, wurde eine weitere Anklage wegen versuchten Mordes gegen sie erhoben, als die Polizei Franklin zu einem weiteren Fahrerfluchtsort, ebenfalls vom 9. Dezember, zurückverfolgte, bei dem ein Junge leicht verletzt wurde.

Die Washington Post konnte am Dienstag keinen Anwalt für Franklin erreichen, der manchmal nur Nicole Marie Poole genannt wurde. In den Gerichtsakten war kein Anwalt aufgeführt, und Polizei- und Gefängnismitarbeiter sagten, sie könnten keinen Namen nennen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Laut Polizei hat Franklin den 12-jährigen Jungen mit einem SUV angefahren, als er auf einem Bürgersteig innerhalb des Apartmentkomplexes ging, in dem Franklin lebt. Zeugen sagten, das Auto beschleunigte, als Franklin über den Bordstein sprang und das Bein des Kindes traf und dann laut Polizei und einem Vorfallsbericht vom Tatort floh.

Werbung

Video aus dem Apartmentkomplex zeigt, wie der Junge, den die Polizei nicht identifiziert hat, von der Autoseite geklaut wird, sagte Parizek und dann schnell abhebt.

Sie tritt nicht einmal auf die Bremse, sagte Parizek der Post. Bei einem Hit-and-Run-Crash ist das erste, was die Person tut, oft zu stoppen – wie „Oh, mein Gott, was habe ich getan.“ … Dieses hier, nichts davon.

Robert Downey jr schwarzes Gesicht

Das Verhalten des Fahrers habe die Beamten zu der Annahme veranlasst, dass der Unfall beabsichtigt war, sagte Parizek.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Der Junge wurde getroffen, aber nicht überfahren, fügte er hinzu und sagte, er glaube nicht, dass das Kind in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

Das Mädchen, das laut Polizei Franklin später in der nahe gelegenen Stadt Clive getroffen hatte, hatte nicht so viel Glück, sagten Beamte. Verletzungen hielten sie eine Woche lang von der Schule fern, sagten sie, nachdem Franklin auf den Bürgersteig abgebogen und sie getroffen hatte, dann raste er davon.

Das Opfer erzählte KCCI dass sie sich nicht an den Aufprall erinnerte – erst danach im Schnee aufwachte, wo andere Kinder anzeigten, dass sie das Bewusstsein verloren hatte. Während sie sprach, waren Kratzer und blaue Flecken auf ihrem Gesicht zu sehen.

Werbung

Ich erinnere mich nur, dass das Auto auf mich zukam, sagte sie im Interview. Ich war nur ein Mädchen, das zu einem Basketballspiel ging. Ich habe das nicht verdient; Ich habe es nicht verdient, von einem Auto angefahren zu werden.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Sie ist inzwischen zur Schule zurückgekehrt, aber die Polizei in Clive sagte, die Familie habe um Privatsphäre gebeten, nachdem sie erfahren hatte, dass der Angriff beabsichtigt war.

'Geschockt' wäre eine Untertreibung, sagte der Polizeichef von Clive, Michael Venema, über seine Reaktion auf Franklins gemeldetes Geständnis, dass sie versucht habe, einen Mexikaner zu schlagen.

Lokale Anwälte forderten eine Anklage wegen Hassverbrechen und sagten den Des Moines-Registrierung dass hasserfüllte Straftaten in Iowa seit der Wahl von Präsident Trump im Jahr 2016 zugenommen haben.

Eine Anklage wegen Hasskriminalität nicht zu verfolgen, würde jedem grünes Licht geben, solche schrecklichen Dinge zu tun, sagte Joe Henry, Präsident des Des Moines-Zweigs der League of United Latin American Citizens.

warum wurde roger stone verhaftet
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Behörden haben jedoch gesagt, dass das Label Franklin keine härteren möglichen Strafen mit sich bringen würde.

Der Anwalt von Polk County antwortete am Dienstag nicht auf Anfragen, aber Parizek sagte, Polizei und Staatsanwaltschaft seien immer noch der Meinung, dass eine Bezeichnung von Hassverbrechen in beiden mutmaßlichen Fällen von Fahrerflucht nicht produktiv wäre. Der Bezirksstaatsanwalt befürchtet, dass sich eine Jury für die niedrigere Anklage entscheiden könnte, sagte Parizek, und die Hinzufügung würde die 25 Jahre Gefängnis, die Franklin für jede Anklage wegen versuchten Mordes drohen, nicht erhöhen.

Anklagen gegen Franklin wegen ihrer Handlungen an der Tankstelle seien bessere Kandidaten für eine Verstärkung von Hasskriminalität.

Die Beamten reagierten gegen 17.15 Uhr. 9. Dezember zu Berichten über eine Frau, die laut einem Polizeibericht schreit und Dinge in den Laden in West Des Moines wirft. Ein Angestellter und ein Zeuge sagten der Polizei, Franklin habe eine Eistüte in ihre Tasche gesteckt, Chips aus dem Regal genommen und versucht, eine Flasche Schnaps zu beschlagnahmen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Als ein Angestellter sie befragte, wurde Franklin verärgert – mit rassistischen Beleidigungen gegen den Mitarbeiter und andere afroamerikanische Männer im Laden, sagt die Polizei.

Die Polizei traf ein, nachdem sie Gegenstände auf die Mitarbeiterin geworfen hatte, ohne sich zu verletzen, so der Vorfallsbericht, was zu Anklagen wegen Körperverletzung, öffentlicher Trunkenheit und Diebstahls führte. Franklin war bereits wegen der Festnahme von West Des Moines in Gewahrsam, als die Polizei sie letzte Woche mit der mutmaßlichen Fahrerflucht in Verbindung brachte.

George George Floyd Polizisten

Der Schock über Franklins mutmaßliche Verbrechen hat zugenommen, als weitere Details vom 9. Dezember ans Licht kommen.

Armer kleiner Junge, sagte Parizek über den Jungen, den Franklin jetzt des Schlagens beschuldigt. Gehe gerade von der Schule nach Hause.

Magda Jean-Louis hat zu diesem Bericht beigetragen.

Interessante Artikel