Alles, was Sie über die Salesforce-Zertifizierung wissen müssen

Dies ist ein Leitfaden für Anfänger, um eine salesforce.com-Zertifizierung zu erhalten. Er führt Sie durch den Bewerbungsprozess, die Schulungsanforderungen und die Berufsaussichten

Sie haben keine älteren Jobs mehr, die auf veralteten Technologien wie Java, .NET oder noch schlimmeren Mainframes und Tests basieren? Sind Sie ein Neuling, der sich nicht in einem Job niederlassen kann? Dies ist der richtige Zeitpunkt, um sich an SFDC (Salesforce.com) zu wenden und die Salesforce-Zertifizierung zu erhalten, den angesagtesten Bereich in der heutigen digitalen Welt.



Warum Salesforce?

In der heutigen technologiegetriebenen Welt ändert sich das Geschäft ständig mit sich ändernden Kundenbedürfnissen. Auch die Art und Weise, wie ein Kunde mit einer Marke interagiert, ändert sich. Salesforce spielt eine wichtige Rolle bei der Verbindung von Kunden mit dem Unternehmen. Salesforce ist die Plattform Nummer eins im Cloud Computing mit einem Marktanteil von mehr als 40% im Cloud CRM-Bereich und mehr als 15% im gesamten CRM-Bereich. Der Wert des Unternehmens beläuft sich ab 2015 auf 5 Mrd. USD und wird voraussichtlich bis 2020 20 Mrd. USD erreichen. Das neueste Angebot, Salesforce1, bietet Mobilitätsunterstützung, IoT-Funktionen (Internet der Dinge) und SMAC (Social, Mobile, Analytics und Cloud). Komponenten.

Salesforce-certifications-roadmap

Sie wissen nicht, welche Salesforce-Zertifizierung Sie erhalten sollen?

Salesforce.com bietet verschiedene Zertifikate an, darunter zwei wichtige Titel: Administrator und Entwickler. Im Administrator-Track können Sie auf Foundation-Ebene als knacken Administrator (201) und dann weiter zu Erweiterter Administrator (211). Alternativ können Sie versuchen Sie es Funktionsberater , was dir erlaubt zu nehmen Sales Cloud Zertifizierung und Service Cloud Zertifizierung.

Zuvor bestand der Entwicklertrack aus zwei Zertifizierungen, die als bekannt waren Entwickler (DEV 401) und Fortgeschrittener Entwickler (DEV 501) . Vor kurzem hat Salesforce den Lehrplan aktualisiert und die Zertifizierungen in drei Teile aufgeteilt: App Builder, Entwickler-1, Entwickler-2.

Das Technischer Architekt Die Zertifizierung ist die höchste Zertifizierungsstufe, die jemals mit Salesforce erreicht werden kann. Bis heute gibt es weltweit nur rund 125 technische Architekten, und dies ist einer der hochbezahlten Jobs der Welt.

  • Salesforce Administrator-Zertifizierung

Salesforce-zertifizierte Administratoren sind diejenigen, die die Salesforce.com-App verwalten, insbesondere diejenigen Personen, die Salesforce-Implementierungen für jede Organisation oder Abteilung verwalten können. Es gibt keine Voraussetzungen, um diese Zertifizierung zu erhalten. Die Salesforce Administrator-Zertifizierung ist jedoch eine Voraussetzung für die Teilnahme an der Advanced Administrator-Prüfung.

Voraussetzungen: Für die Zertifizierung sind keine Voraussetzungen erforderlich. Die ist empfohlen.

Wer sollte das nehmen?

  • MBA-Absolventen
  • Erstsemester, die daran interessiert sind, als Administratoren zu beginnen, mit der Option, in Zukunft zu Funktions- oder Entwicklerspuren zu wechseln.
  • Funktionsberater mit Erfahrung in Siebel, PeopleSoft, SAP CRM oder einer anderen Domäne
  • Seitenteile, die sich mit Funktionstests beschäftigt haben und nach einem Karrierewechsel suchen
  • Salesforce Developer-Zertifizierung

Salesforce-zertifizierte Entwickler verfügen über das Wissen, die Fähigkeiten und die Erfahrung, um das Management der Softwareentwicklung zu beherrschen, indem sie deklarative Funktionen der Salesforce-Plattform zum Erstellen und Verwalten von Anwendungen verwenden. Administratorkonzepte würden die Basis für den Entwickler-Track bilden. Von ihnen wird jedoch erwartet, dass sie Konzepte wie das Erstellen von Datenmodellen, das Auswählen von Beziehungen und das Sicherstellen der Sicherheit benutzerdefinierter Anwendungen verstehen.

Voraussetzungen : Für die Aufnahme dieser Zertifizierung sind keine Voraussetzungen erforderlich. Die ist empfohlen.

Wer sollte das nehmen?

  • Erstsemester mit einem B.Tech, BE oder MCA.
  • Profis mit mehr als 6 Monaten Erfahrung in Java, C # oder Webtechnologien wie HTML, JavaScript und CSS.
  • Profis mit Erfahrung in Technologien wie Mainframes, AS400 oder mit Testhintergrund.

Prüfungsstruktur

Die Prüfung kann vor Ort in Testzentren weltweit abgelegt werden. Alternativ können Sie es online als beaufsichtigte Prüfung versuchen. Hier einige Hinweise zur Prüfung:

Java-Unterschied zwischen Hashmap und Hashtable
  • 60 Multiple-Choice-Fragen
  • 90 Minuten für die Prüfung
  • 65% ist die Punktzahl
  • Die Anmeldegebühr beträgt USD 200
  • Die Rücknahmegebühr beträgt USD 100
  • Während der Prüfung darf nicht auf gedruckte oder Online-Materialien verwiesen werden

Auf den ersten Blick könnte die Prüfung einfach aussehen, da Sie nur 39 von 60 Fragen richtig stellen müssen und es keine negative Bewertung gibt. Aber es wird wirklich schwierig, wenn es Fragen mit mehreren Auswahloptionen gibt. Beispielsweise können Fragen auftreten, bei denen erwartet wird, dass Sie drei richtige Antworten für eine Frage auswählen. In solchen Fällen gibt es keine teilweise Markierung, sodass eine falsche Antwortoption die beiden anderen Optionen beeinträchtigt, die möglicherweise korrekt sind.

Wie melde ich mich für die Prüfung an?

Der erste Schritt besteht darin, ein Testteilnehmerkonto bei zu erstellen Webassessor . Vergessen Sie nicht, sich mit Ihrem Personalausweis zu registrieren, da Sie nach Abschluss der Prüfung Eigentümer der Zertifizierung und nicht Ihr Unternehmen sind.

Sobald das Konto erstellt wurde, können Sie sich anmelden und für die Prüfung registrieren. Es wird empfohlen, dass Sie sich 3 Monate im Voraus anmelden, damit Sie Ihre bevorzugten Zeiten und genügend Zeit für die Vorbereitung erhalten.

Wenn Sie die Prüfung in einem der Testzentren ablegen möchten, können Sie diese besuchen http://www.kryteriononline.com/Locate-Test-Center und wählen Sie ein Zentrum in Ihrer Nähe.

Wie bekomme ich meine Ergebnisse?

Sie erhalten Ihre Ergebnisse, sobald Sie Ihre Prüfung abgeschlossen haben. Sie werden sofort wissen, ob Sie bestanden haben oder nicht. Es werden keine zusätzlichen Details bezüglich der Punktzahl bekannt gegeben. Sie erhalten außerdem ein druckbares Zertifikat für Ihre registrierte E-Mail-ID. Darüber hinaus erhalten Sie eine Einladung, der Salesforce.com Certified Professional Group in der Salesforce-Erfolgsgemeinschaft beizutreten.

Was sind die Berufsaussichten?

Salesforce gilt als eine der zehn wichtigsten Fähigkeiten, die derzeit auf dem Markt benötigt werden. Es wird erwartet, dass das Salesforce-Ökosystem zusammen mit seinen Kunden und Partnern bis 2018 weltweit 1 Million Arbeitsplätze schaffen und ein BIP von 272 Milliarden US-Dollar generieren wird. Diese Arbeitsplätze werden weitere 1,5 Millionen indirekte Arbeitsplätze in der Liefer- und Vertriebskette schaffen.

Hast du eine Frage an uns? Bitte erwähnen Sie es in den Kommentaren und wir werden uns bei Ihnen melden.

Zusammenhängende Posts: