Haupt National Monate nach dem Zusammenbruch der Surfside-Wohnung plädieren Familien: Durchsuchen Sie die Trümmer noch einmal nach Überresten

Monate nach dem Zusammenbruch der Surfside-Wohnung plädieren Familien: Durchsuchen Sie die Trümmer noch einmal nach Überresten

Beamte des Landkreises ersuchen um die Erlaubnis eines Richters, Trümmer zu entsorgen, die für die Ermittlungen irrelevant sind. Einige der Verwandten, die nur einen Teil ihrer Angehörigen zurückbekommen haben, fordern die Behörden auf, die Suche fortzusetzen.

Der Sarg von Estelle Hedaya war fast federleicht.

Die Behörden haben so wenig von dem quirligen New Yorker geborgen, dem letzten der 98 Opfer, die aus den Trümmern der Champlain Towers South gezogen wurden, sagte die beste Freundin Lisa Shrem, ich hätte es mit meinem kleinen Finger heben können.

Hedayas Lieben hoffen immer noch, dass mehr von ihrer Leiche gefunden werden könnte – entweder unter den nicht identifizierten Überresten im Büro des Gerichtsmediziners von Miami-Dade County oder in den Trümmerbergen, die in der Nähe des Flughafens sitzen.

Aber ihre Suche nach Antworten ist auf eine neue Hürde gestoßen: Beamte des Landkreises ersuchen um die Erlaubnis eines Richters, Trümmer zu entsorgen, die für die Ermittlungen irrelevant sind. Der Schutt sei bereits mehrfach durchsucht worden, heißt es.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Einige der Verwandten, die nur einen Teil der Überreste ihrer Lieben erhalten haben, fordern den Landkreis auf, die Haufen zu durchsuchen, und stellen fest, dass sie jedes Mal, wenn die Behörden dies getan haben, neue Überreste gefunden haben.

Werbung

Sobald es entsorgt ist, war es das, sagte Shrem der Washington Post. Wir haben nichts mehr zu sagen, dass Menschen in Champlain Towers South gelebt oder gestorben sind.

Der Streit ist der letzte, der trauernde Familienmitglieder verärgert, seit die Eigentumswohnung im Juni zusammengebrochen ist und 98 Menschen getötet wurden. Ein Richter hat kürzlich einen Plan zum Verkauf des Strandgrundstücks für 120 Millionen US-Dollar genehmigt, was Familien verärgert, die ein Denkmal auf dem Gelände wollen.

Die Aussicht auf einen schnellen Immobilienvertrag verstärkt die Trauer einiger Surfside-Familien

Die Sprecherin von Miami-Dade County, Rachel Johnson, sagte, es sei noch nicht festgelegt, was mit den Trümmern passieren wird, aber der Landkreis wolle alle Optionen ausloten. Sie stellte fest, dass es auch Umweltbedenken gibt, wenn man entscheidet, was mit mehr als 12.000 Kubikmetern Schutt, einschließlich Baumaterialien, zu tun ist.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Beamten erwägen auch, die Trümmer erneut zu durchsuchen.

Jede dieser Durchsuchungen sei mühsam und langsam und durchforste die Trümmer, sagte Johnson. Sie setzen Maschinen ein, wo sie gebraucht werden, aber es gibt umfangreiche Handarbeit – Teams da draußen unter Sonne und Regen, die die Überreste nach Erkennbarem durchsuchen.

wer ist der gouverneur von idaho
Werbung

Martin Langesfeld sagte, die Trümmer sollten nicht entsorgt werden, bis die Untersuchung des Einsturzes abgeschlossen ist. Seine 26-jährige Schwester Nicole und ihr 28-jähriger Ehemann Luis Sadovnic starben beim Einsturz des Gebäudes, nur wenige Monate nachdem sie geheiratet und ihr gemeinsames Leben begonnen hatten. Langesfeld sagte, seine Familie habe weniger als 50 Prozent ihrer Überreste erhalten.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Es ist sehr traurig zu hören, wie Miami-Dade County alles in den Müll werfen und uns vergessen lassen und darüber hinweggehen will, sagte er der Post.

Michael Goldberg, ein gerichtlich bestellter Insolvenzverwalter, der mit der Überwachung des laufenden Rechtsstreits beauftragt ist, bat den Bezirksrichter Michael Hanzman von Miami-Dade am 19. Oktober, dem County zu gestatten, die Trümmer zu entsorgen, die als weniger beweiskräftig angesehen werden, und forderte dass die Leute die Möglichkeit haben, die Site noch einmal zu überprüfen, bevor dies geschieht.

Werbung

In den letzten Monaten hat das County durch das Miami-Dade Police Department sorgfältig und gründlich die Trümmer auf den Grundstücken im Freien gesiebt und ist zuversichtlich, dass alle menschlichen Überreste und Wertgegenstände geborgen wurden, schrieb er.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Hanzman hat diesen Befehl noch nicht erteilt. Die nächste Anhörung ist am 3. November.

Nach dem ersten Einsturz des Gebäudes Beamte auf lokaler, bundesstaatlicher und bundesstaatlicher Ebene versprachen umfassende Bemühungen, jede vermisste Person zu finden, und hofften, dass einige lebend herausgeholt werden könnten.

Wir werden so lange weitermachen, bis alle draußen sind, sagte der Bürgermeister von Surfside, Charles W. Burkett, nach Tagen der Suche.

Außer in den frühesten Stunden der Katastrophe wurden keine Überlebenden gefunden. Ersthelfer gruben sich zwei Wochen lang durch rauchende Haufen aus verdrehtem Metall und zerbrochenem Beton, bevor sie in eine Erholungsphase übergingen.

Werbung

Fast an jedem neuen Tag wurden mehr Opfer entdeckt, was die Zahl der Todesopfer erhöhte und den Familien nach einem qualvollen Warten den Anschein der Schließung brachte. Als die Behörden die Überreste von Hedaya, 54, identifizierten, war es mehr als einen Monat her, dass das Gebäude einstürzte – was ein Ende der Suche nach Opfern bedeutete.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Nichts, was wir sagen oder tun können, wird diese 98 Engel zurückbringen, die trauernde Familien, geliebte Freunde und geliebte Menschen in dieser Gemeinde und auf der ganzen Welt zurückgelassen haben, sagte damals Daniella Levine Cava, Bürgermeisterin von Miami-Dade County. Aber wir haben alles getan, um den Familien den Abschluss zu bringen.

Schutt von der Stätte wird jetzt auf einem Grundstück von 23 km von den Ruinen der Champlain Towers South in der Nähe des internationalen Flughafens Miami aufbewahrt. Die Ermittler haben es in beweiskräftige Teile, die in einem Lagerhaus aufbewahrt werden, und Teile, die als weniger bedeutsam angesehen werden und draußen auf einem Haufen stehen, getrennt.

Werbung

Nicht alle sind davon überzeugt, dass tatsächlich alle Überreste gefunden wurden, die geborgen werden konnten. Langesfeld sagte, die Behörden hätten ihm mitgeteilt, dass sie die Trümmer viermal durchsucht hätten. Er sagte, das sei nicht genug, zumal ihm gesagt wurde, dass bei jeder neuen Durchsuchung sogar kleine Überreste der Getöteten entdeckt wurden.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Shrem hat eine ähnliche Sorge: Die Behörden teilten ihr mit, dass Hedaya nicht bei der ersten Suche gefunden wurde, sondern bei einer der folgenden. Was ist, wenn sie etwas anderes verpasst haben?

Es ist wie in dem Moment, als sie ein kleines Stück Estelle fanden, nur ein kleines Stück, sagten sie: „Okay, wir sind fertig. Wir haben jedem etwas gegeben“, sagte sie. Wir haben etwas, und wir hofften, dass dieses kleine Etwas es zur Ruhe bringen und uns das Gefühl geben würde, geschlossen zu sein. Aber es hat uns nicht den vollen Abschluss gegeben.

Werbung

Angesichts der Art und Weise, wie das 12-stöckige Gebäude einstürzte und Einheiten in sich zusammenbrachen, vermischten sich Trümmer und Leichenteile, was nicht nur den anfänglichen Bergungsprozess, sondern auch die weitere Suche nach Überresten erschwerte, sagte Joseph Scott Morgan, ein forensischer Experte und Professor an der Jacksonville State Universität in Alabama.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Knochen und Stein können für ein ungeübtes Auge kaum zu unterscheiden sein, sagte Morgan und unterstrich die Bedeutung genauer Untersuchungen durch forensische Anthropologen, die Überreste erkennen können. Darüber hinaus durchdringt Floridas heißes, feuchtes Klima alles, beeinträchtigt die Reste und macht es noch schwieriger, eine genaue DNA-Messung durchzuführen.

Wir haben jetzt einen ganzen Sommer hinter uns, sagte Morgan, und die Hitze hörte nie auf. Die Luftfeuchtigkeit hörte nie auf.

Bevor die Einsturzstelle geräumt wurde, erschwerten Brände und Regenfälle die Suche und wahrscheinlich weitere beschädigte Überreste, sagte David Thomas, Professor für Forensik an der Florida Gulf Coast University. Als das Gebäude einstürzte und Trümmer sich bewegten, könnte das Material die überall verstreuten Überreste weiter pulverisiert haben, sagte er.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Irgendwann werden Beamte entscheiden müssen, dass sie nicht in der Lage sind, etwas Sinnvolles oder Körperteile herauszugeben, die zur Identifizierung verwendet werden können, und Körperteile, die sie der Familie geben können, um etwas zu bewirken. sagte Thomas.

Langesfeld und Shrem sagen, sie seien nicht auf dem Gelände gewesen. Aber sie haben sich die Trümmerhaufen von einem Parkplatz in der Nähe angesehen. Sie machen sich Sorgen, wo ihre Lieben landen könnten. Johnson sagte, Beamte hätten sich an Familienmitglieder der Opfer gewandt, um die Möglichkeit zu geben, die Trümmer zu besichtigen, und werden den Langesfelds eine weitere Chance bieten.

Ich sage ihnen, sie sollen zumindest noch einmal suchen, weil wir einen sehr kleinen Prozentsatz von Lieben haben, sagte Langesfeld.

Das zerstörte Leben von Champlain Towers South

Langesfeld sagte, er habe sich Anfang dieser Woche mehr als zwei Stunden mit Beamten des Landkreises getroffen. Dort stellte er seine Anfrage erneut.

Werbung

Es ist schwer, sie noch einmal dazu zu bringen, zuzustimmen – aber sie müssen bis zum Ende danach suchen. Und wenn es hundert- oder tausendmal dauert, dann muss das passieren, sagte er.

Sie seien Menschen mit Familie und Emotionen, sagte Langesfeld, und sie können nicht mit dem Müll weggeworfen werden.

Weiterlesen:

Wie ein eingestürztes Pooldeck zum Einsturz eines Eigentumswohnungsgebäudes in Florida hätte führen können

Innerhalb der Bemühungen, beim Zusammenbruch der Surfside-Wohnung verlorene Sachen zurückzugeben

Interessante Artikel