Wie implementiere ich die Matrixmultiplikation in Java?

Dieser Artikel führt Sie in ein sehr häufiges Problem ein, das viele Aufgaben erleichtert, wenn es behandelt wird. In diesem Artikel wird die Matrixmultiplikation in Java erläutert

Dieser Artikel führt Sie in ein sehr häufiges Problem ein, das viele Aufgaben erleichtert, wenn es behandelt wird. Dieser Artikel wird diskutieren In Java. Die folgenden Hinweise werden in diesem Artikel erläutert:

Beginnen wir also mit diesem Artikel.





Matrixmultiplikation in Java

Das Erhalten einer einzelnen Matrix aus den Einträgen von zwei Matrizen unter Verwendung einer binären Operation wird als Matrixmultiplikation bezeichnet. Einfacher ausgedrückt, wenn zwei Matrizen R und S der Ordnung a * b und b * c multipliziert werden, liegt die erhaltene Matrix in der Ordnung a * c. Die Multiplikation einer Matrix kann in Java mithilfe verschiedener Methoden effizient durchgeführt werden. Die effektivste Methode wird unten diskutiert.

Fahren Sie mit diesem Artikel fort



For-Schleife verwenden

Bei dieser Methode verwenden wir die for-Schleife.

public class Main {public statisch void main (String args []) {// zwei Matrizen erstellen int m1 [] [] = {{1,2,3}, {4,5,6}, {2,3,4 }} int m2 [] [] = {{1,2,3}, {4,5,6}, {2,3,4}} int m [] [] = new int [3] [3] / / 3 Zeilen und 3 Spalten // multiplizieren für (int i = 0i<3i++){ for(int j=0j<3j++){ m[i][j]=0 for(int k=0k<3k++) { m[i][j]+=m1[i][k]*m2[k][j] } //end of k loop System.out.print(m[i][j]+' ') //printing matrix } //end of j loop System.out.println() } }} 

Ausgabe



15 21 27

Rollen und Verantwortlichkeiten des Hadoop-Administrators

36 51 66

22 31 40

Fahren Sie mit diesem Artikel über Matrixmultiplikation in Java fort.

Geben Sie die Eingabe über die Tastatur an

import java.util.Scanner public class Main {public statisch void main (String args []) {int n Scannereingabe = neuer Scanner (System.in) System.out.println ('Basis der Matrizen eingeben') n = Eingabe. nextInt () int [] [] m1 = neues int [n] [n] int [] [] m2 = neues int [n] [n] int [] [] mat = neues int [n] [n] System. out.println ('Geben Sie die Elemente der 1. Matrixzeile weise ein: n') für (int i = 0 i

Ausgabe

Basis der Matrizen eingeben:

3

Geben Sie die Elemente der ersten Matrixzeile ein:

ein

2

3

6

5

4

7

8

9

Geben Sie die Elemente der 2. Matrixzeile weise ein:

3

2

ein

4

5

6

9

8

7

Multiplizieren der Matrizen:

Produkt:

38 36 34

270 314 358

134 126 118

Somit kann das Produkt zweier Matrizen mithilfe der for-Schleife in Java effizient gefunden werden.

wie man Sockets in Java benutzt

Damit sind wir am Ende dieses Artikels über „Matrixmultiplikation in Java“ angelangt. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie die von Edureka, einem vertrauenswürdigen Online-Lernunternehmen. Der Java J2EE- und SOA-Schulungs- und Zertifizierungskurs von Edureka wurde entwickelt, um Sie für Kern- und fortgeschrittene Java-Konzepte sowie für verschiedene Java-Frameworks wie Hibernate & Spring zu schulen.

Hast du eine Frage an uns? Bitte erwähne es im Kommentarbereich dieses Blogs und wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden.