Ruby vs Python: Was sind die Unterschiede?

Python und Ruby sind die beiden neuen Generationen, serverseitige Skriptsprachen auf hoher Ebene. Finden Sie die Unterschiede in diesem Ruby vs Python-Vergleichsblog heraus.

und Rubin sind die beiden neuen Generationen, serverseitige Skriptsprachen auf hoher Ebene, die sich auf einfachere, bessere und leistungsstärkere Codes konzentrieren. Diese beiden Programmiersprachen haben ihre eigenen Ähnlichkeiten und Unterschiede. Dieser Artikel über Ruby gegen Python wird zwischen den beiden Programmiersprachen in der folgenden Reihenfolge unterscheiden:

Einführung

Rubin Python





Ruby - Ruby gegen Python - Edureka

Ruby ist eine interpretierte allgemeine Programmiersprache auf hoher Ebene. Es wird hauptsächlich als Sprache für Webanwendungen verwendet.



Python ist eine lesbare, effiziente und leistungsstarke Hochsprache mit automatischer Speicherverwaltung.

Hauptfunktion

Rubin Python

Die Kernfunktion von Ruby ist und funktionale Programmierung.

Python wird hauptsächlich für akademische und wissenschaftliche Programmierung verwendet. Es hat zahlreiche Bibliotheken für Datenwissenschaft .

Web Frameworks

Rubin Python



Schienen ist ein Ruby-Framework, das eine starke Meinung hat und Konventionen gegenüber Konfigurationen bevorzugt.

ist das Framework, das Rails ähnelt. Es beschleunigt den Modellierungsprozess und fungiert als ORM.

Anwendungsfälle

Rubin Python

Es wird für datenintensive Sites und Server mit hohem Verkehrsaufkommen verwendet. Es arbeitet schneller mit Mathe, und wissenschaftliche Berechnungen.

Anwendungen - Ruby vs Python - Edureka

Dies wird hauptsächlich verwendet, um komplexe und stark frequentierte Websites und Anwendungen schnell zu implementieren.

Lernkurve

Rubin Python

Ruby braucht im Vergleich zu Python möglicherweise mehr Zeit, um sich daran zu gewöhnen.

Die Syntax ist leichter zu verstehen und für Anfänger besser lesbar.

Besonderheiten

Rubin Python

Einige der charakteristischen Eigenschaften sind: leicht zu erlernen, konservativ, Lesbarkeit des Codes, schnell und effizient.

Einige der charakteristischen Eigenschaften sind: ausdrucksstark, effizient, elegant und kraftvoll.

Flexibilität

Rubin Python

In Ruby finden Sie immer viele verschiedene Methoden, um eine Aufgabe zu erfüllen.

Python-Code ist nicht der flexibelste, aber für einen unerfahrenen Programmierer gut lesbar.

Popularität

Rubin Python

Rubys Verwendung ist in der Liste der Top-10-Sprachen vom fünften Platz im Jahr 2014 auf den zehnten Platz im Jahr 2018 gesunken.

Fuzzy-Logik in der künstlichen Intelligenz

Während Python seine Popularität stetig beibehalten hat, wechselte es von der vierthäufigsten Sprache im Jahr 2014 zum dritten Platz im Jahr 2015, wo es bis 2018 blieb.

Dies waren einige der Vergleichsfaktoren zwischen den beiden Programmiersprachen. Ich hoffe, dies hilft Ihnen zu verstehen, welche Sprache besser zu Ihrem Ziel passt.

Nachdem Sie den Vergleich zwischen Ruby und Python verstanden haben, lesen Sie die von Edureka. Das Python-Zertifizierungstraining hilft Ihnen dabei, Fachkenntnisse in quantitativer Analyse, Data Mining und der Präsentation von Daten zu erwerben, um über die Zahlen hinaus zu sehen, indem Sie Ihre Karriere in eine Data Scientist-Rolle verwandeln.

Hast du eine Frage an uns? Bitte erwähnen Sie es in den Kommentaren von 'Ruby vs Python' und wir werden uns bei Ihnen melden.