Was ist ein Datenbanktest und wie wird er durchgeführt?

In diesem Artikel zum Testen von Datenbanken werden die Grundlagen des Datenbanktests, die Durchführung, die verschiedenen Typen und die gängigen Tools erläutert.

Daten sind das Herz jeder Softwareanwendung, ebenso wie die welches diese Daten beherbergt. Mit zunehmender Datengröße oder Datenbankkomplexität wird jedoch auch die Handhabung der Daten erschwert. Daher wird die Validierung von Daten sehr notwendig. Hier bietet sich das Testen von Datenbanken an und hilft bei der Überprüfung der Qualität, Sicherheit und Richtigkeit von Daten, die eine Anwendung abruft oder in der Datenbank speichert. Durch das Medium dieses Artikels werde ich Ihnen vollständige Einblicke geben.

Im Folgenden finden Sie die Themen, die in diesem Tutorial behandelt werden:



Also lasst uns anfangen.

Was ist Datenbanktest?

Bevor ich über das Testen von Datenbanken spreche, möchte ich Sie zunächst über Datenbanken informieren.Eine Datenbank ist nichts anderes als eine systematische Sammlung von Daten, die Datenspeicherung bietet und bei der Datenmanipulation hilft. Die Datenverwaltung wird mit diesen Datenbanken sehr einfach, da databases verwenden Objekte zum Verwalten der Daten, z. B. Tabellen zum Speichern von Daten, Ansichten für Datendarstellungen, Funktionen und Trigger für die Datenmanipulation.

Jetzt,Datenbanktests beziehen sich auf den Prozess der Validierung der Daten, die in einer Datenbank gespeichert werden, indem die Objekte, die die Daten steuern, und verschiedene Funktionen, die sie umgeben, überprüft werden. Im Allgemeinen werden die Aktivitäten wie Überprüfen der Datengültigkeit, Testen der Datenintegrität, Leistungsprüfung, Testen verschiedener Verfahren, Auslöser und Funktionen in der Datenbank während des Datenbanktests behandelt.

wie man die tostring Methode benutzt

Um Datenbanktests durchführen zu können, sind fundierte SQL-Kenntnisse sehr wichtig. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht über das erforderliche Fachwissen verfügen. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel unter SQL-Grundlagen damit anfangen.

Warum Datenbanktests?

Wie wir wissen, handelt es sich bei der Datenbank um einen Datenauszug, bei dem die Daten in enormer Menge gesammelt und in einem strukturierten Format gespeichert werden. Obwohl (DataBase Management System) bietet eine organisierte Möglichkeit zum Verwalten, Abrufen und Speichern dieser Daten. In einigen Fällen können Daten redundant, dupliziert usw. werden. In solchen Fällen werden Datenbanktests angezeigt, die uns bei der Validierung der Daten helfen. Im Folgenden habe ich verschiedene Aspekte aufgelistet, anhand derer eine Datenbank validiert werden muss:

  1. Datenzuordnung
    Die Datenzuordnung ist ein wesentlicher Aspekt des Datenbanktests, der sich auf die Validierung der Daten konzentriert, die zwischen der Anwendung und der Backend-Datenbank hin und her übertragen werden.
  2. Validierung der ACID-Eigenschaften
    ACID steht für ZU Tomizität, C. Beständigkeit, ich Solation und D. Dringlichkeit. Dies ist ein weiterer wichtiger Aspekt, der für jede Datenbanktransaktion bestätigt werden muss.

    • Atomizität : Dies bedeutet, dass alle Datenbanktransaktionen atomar sind, d. H. Die Transaktionen können entweder zu Erfolg oder Misserfolg führen. Auch bekannt als Alles oder nichts .
    • Konsistenz : Dies bedeutet, dass der Datenbankstatus nach Abschluss der Transaktion gültig bleibt.
    • Isolation : Dies bedeutet, dass mehrere Transaktionen gleichzeitig ausgeführt werden können, ohne sich gegenseitig zu beeinflussen und den Datenbankstatus zu ändern.
    • Haltbarkeit : Dies bedeutet, dass eine festgeschriebene Transaktion die Änderungen unabhängig von der Auswirkung externer Faktoren ohne Fehler beibehält.
  3. Datenintegrität
    Das Testen der Datenintegrität einer Datenbank bezieht sich auf den Prozess des Evaluierens aller Arten von Prozessen, Operationen und Methoden, die für den Zugriff auf die Datenbank, die Verwaltung und die Aktualisierung der Datenbank verwendet werden GRAUSAM Operationen. Dies konzentriert sich ausschließlich auf das Testen der Genauigkeit und Konsistenz der in der Datenbank gespeicherten Daten, damit wir die erwarteten oder gewünschten Ergebnisse erhalten.
  4. Konformität der Geschäftsregeln
    Mit zunehmender Komplexität der Datenbanken erschweren sich auch verschiedene Komponenten wie relationale Einschränkungen, Trigger, gespeicherte Prozeduren usw. Um dies zu vermeiden, stellen die Tester einige SQL-Abfragen bereit, die zur Validierung der komplexen Objekte geeignet sind.

Arten von Datenbanktests

Es gibt 3 Arten von Datenbanktests, die ich unten aufgeführt habe:

  1. Strukturprüfung
  2. Funktionsprüfung
  3. Nichtfunktionale Tests

Schauen wir uns nun jeden dieser Typen und ihre Untertypen einzeln an.

Strukturprüfung

Beim Testen der strukturellen Datenbank werden alle Elemente validiert, die im Datenrepository vorhanden sind und hauptsächlich zur Datenspeicherung verwendet werden. Diese Elemente können vom Endbenutzer nicht direkt bearbeitet werden. Die Validierung von Datenbankservern ist eine der wichtigsten Überlegungen, und die Tester, die diese Phase erfolgreich abschließen, erwerben die Beherrschung von SQL-Abfragen.

Verschiedene Arten von Strukturprüfungen sind:

  • Schematest

Diese Art des Testens wird auch als Zuordnungstest bezeichnet und wird durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Schemazuordnung des Frontends und des Backends synchron ist. Einige der wichtigen Kontrollpunkte dieser Tests sind:

    • Überprüft verschiedene Arten von Schemaformaten, die den Datenbanken zugeordnet sind.
    • Für nicht zugeordnete Tabellen / Ansichten / Spalten ist eine Überprüfung erforderlich.
    • Eine Überprüfung ist auch erforderlich, um die Konsistenz der heterogenen Datenbanken in einer Umgebung mit der gesamten Anwendungszuordnung sicherzustellen.
    • Bietet verschiedene Tools für die Validierung von Datenbankschemata.
  • Testen von Datenbanktabellen und -spalten

Einige der wichtigen Kontrollpunkte dieser Tests sind:

    • Die Kompatibilität der Zuordnung von Datenbankfeldern und Spalten im Backend und im Frontend.
    • Überprüfen der Längen- und Namenskonvention der Datenbankfelder und -spalten gemäß den Anforderungen.
    • Erkennen und Überprüfen nicht verwendeter / nicht zugeordneter Datenbanktabellen / -spalten.
    • Überprüfen der Kompatibilität des Datentyps und der Feldlängen in den Backend-Datenbankspalten mit dem Frontend der Anwendung.
    • Überprüft, ob die Benutzer die gewünschten Eingaben mithilfe der Datenbankfelder bereitstellen können, die in den Geschäftsanforderungsspezifikationsdokumenten angegeben sind.
  • Testen von Schlüsseln und Indizes

Einige der wichtigen Kontrollpunkte dieser Tests sind:

    • Stellen Sie sicher, dass die erforderlichen Primärschlüssel und der Unbekannter Schlüssel Für die erforderlichen Tabellen gibt es bereits Einschränkungen.
    • Überprüfen Sie die Referenzen der Fremdschlüssel.
    • Stellen Sie sicher, dass in zwei Tabellen der Datentyp des Primärschlüssels und die entsprechenden Fremdschlüssel identisch sind.
    • Überprüfen Sie die Namen aller Schlüssel und Indizes anhand der Namenskonventionen.
    • Überprüfen Sie die Größe und Länge der erforderlichen Felder und Indizes.
    • Stellen Sie sicher, dass die Clustered-Indizes und Non-Clustered-Indizes in den erforderlichen Tabellen gemäß den Geschäftsanforderungen erstellt werden.
  • Testen gespeicherter Prozeduren

Einige der wichtigen Kontrollpunkte dieser Tests sind:

    • Validieren Sie die Übernahme der erforderlichen Codierungsstandardkonventionen, Ausnahmen und Fehlerbehandlung für alle gespeicherten Prozeduren durch das Entwicklungsteam in allen Modulen der zu testenden Anwendung.
    • Stellen Sie sicher, dass das Entwicklungsteam alle Bedingungen / Schleifen abgedeckt hat, indem Sie die erforderlichen Eingabedaten auf die zu testende Anwendung anwenden.
    • Überprüfen Sie jedes Mal, wenn die Daten aus den angegebenen Datenbanktabellen abgerufen wurden, ob das Entwicklungsteam die TRIM-Vorgänge ordnungsgemäß angewendet hat oder nicht.
    • Stellen Sie sicher, dass die erforderlichen Ausgaben generiert werden, indem Sie die gespeicherten Prozeduren manuell ausführen.
    • Stellen Sie sicher, dass die Tabellenfelder gemäß den Angaben der zu testenden Anwendung aktualisiert werden, indem Sie die gespeicherten Prozeduren manuell ausführen.
    • Stellen Sie sicher, dass die erforderlichen Trigger implizit aufgerufen werden, indem Sie die gespeicherten Prozeduren ausführen.
    • Erkennen und validieren Sie nicht verwendete gespeicherte Prozeduren.
    • Überprüfen der Nullbedingung auf Datenbankebene.
    • Stellen Sie sicher, dass alle gespeicherten Prozeduren und Funktionen in der zu testenden leeren Datenbank ausgeführt und getestet wurden.
    • Überprüfen Sie die Gesamtintegration der Module für gespeicherte Prozeduren gemäß den Anforderungen der zu testenden Anwendung.
  • Trigger-Test

Einige der wichtigen Kontrollpunkte dieser Tests sind:

    • Überprüfen, ob die erforderlichen Codierungskonventionen in der Codierungsphase der Trigger eingehalten werden.
    • Stellen Sie sicher, dass die ausgeführten Trigger die erforderlichen Bedingungen für die jeweiligen DML-Transaktionen erfüllen.
    • Überprüfen Sie, ob die Daten nach Ausführung der Trigger korrekt aktualisiert wurden.
    • Überprüfen Sie die Funktionen wie Aktualisieren, Einfügen, Löschen, um die Funktionalität der zu testenden Anwendung auszulösen.
  • Datenbankserver-Validierungen

Einige der wichtigen Kontrollpunkte dieser Tests sind:

    • Überprüfen Sie die Datenbankserverkonfigurationenwie in den Geschäftsanforderungen angegeben.
    • Stellen Sie sicher, dass der erforderliche Benutzer nur die Aktionsebenen ausführt, die von der zu testenden Anwendung benötigt werden.
    • Stellen Sie sicher, dass der Datenbankserver in der Lage ist, die Anforderungen der maximalen Anzahl von Benutzertransaktionen zu erfüllen, die gemäß den Geschäftsanforderungsspezifikationen zulässig sind.

Funktionsprüfung

Das Testen funktionaler Datenbanken ist der Prozess, der sicherstellt, dass die von den Endbenutzern ausgeführten Transaktionen und Vorgänge mit den Geschäftsspezifikationen übereinstimmen.

Verschiedene Arten von Funktionstests sind:

  • Black-Box-Test

Black-Box-Tests beziehen sich auf den Prozess, bei dem verschiedene Funktionen überprüft werden, indem die Integration der Datenbank überprüft wird. In diesem Fall sind die Testfälle normalerweise einfach und werden verwendet, um die eingehenden und ausgehenden Daten von der Funktion zu überprüfen. Zum Testen der Datenbankfunktionalität werden verschiedene Techniken wie die Ursache-Wirkungs-Grafiktechnik, die Randwertanalyse und die Äquivalenzpartitionierung verwendet. Es wird in der Regel in frühen Entwicklungsstadien durchgeführt und kostet im Vergleich zu anderen Funktionstests weniger. Es hat jedoch einige Nachteile, da einige Fehler nicht erkannt werden können und es keine Spezifikation gibt, wie viel des Programms getestet werden soll.

  • White-Box-Test

White Box Testing befasst sich mit der internen Struktur der Datenbank, und den Benutzern sind die Spezifikationsdetails nicht bekannt. Diese Tests erfordern Datenbank-Trigger und Tests logischer Ansichten, die das Datenbank-Refactoring unterstützen. Darüber hinaus Datenbankfunktionen, Trigger, Ansichten, SQL-Abfragen usw. werden auch hier getestet. White-Box-Tests werden zum Validieren der Datenbanktabellen, Datenmodelle, Datenbankschemata usw. verwendet. Sie entsprechen den Regeln der referenziellen Integrität und wählen die Standardtabellenwerte aus, um die Datenbankkonsistenz zu überprüfen.Techniken wie Bedingungsabdeckung, Entscheidungsabdeckung, Anweisungsabdeckung usw. werden häufig verwendet, um White-Box-Tests durchzuführen. Im Gegensatz zu Black-Box-Tests können Codierungsfehler leicht erkannt werden, um die in der Datenbank vorhandenen internen Fehler zu beseitigen. Der einzige Nachteil dieser Art von Tests besteht darin, dass die SQL-Anweisungen nicht behandelt werden.

Nichtfunktionale Tests

Nichtfunktionale Tests sind Prozesse zur Durchführung von Lasttests, Stresstests, zur Überprüfung der Mindestsystemanforderungen, die zur Erfüllung der Geschäftsspezifikation erforderlich sind, sowie zur Erkennung von Risiken und zur Optimierung der Leistung der Datenbank.

Haupttypen von nicht funktionalen Tests sind:

  • Lasttest

Die Hauptfunktion beim Ausführen von Lasttests besteht darin, die Auswirkungen der meisten ausgeführten Transaktionen in der Datenbank auf die Leistung zu überprüfen. Bei diesem Test muss ein Tester die folgenden Bedingungen & Minus prüfen

    • Welche Antwortzeit ist erforderlich, um Transaktionen für mehrere Benutzer auszuführen, die sich remote befinden?
    • Wie viel Zeit benötigt die Datenbank zum Abrufen der spezifischen Datensätze?
  • Stresstest

Stresstests sind ein Testprozess, der durchgeführt wird, um den Haltepunkt des Systems zu identifizieren. Daher wird bei diesem Test eine Anwendung geladen, bis das System ausfällt.Dieser Punkt ist bekannt als Haltepunkt des Datenbanksystems. Die am häufigsten verwendeten Stresstest-Tools sind LoadRunner und WinRunner .

Lassen Sie uns nun sehen, welche verschiedenen Phasen beim Testen der Datenbank erforderlich sind.

Teststufen der Datenbank

DB-Tests sind kein langwieriger Prozess und umfassen verschiedene Phasen des Datenbank-Testlebenszyklus gemäß den Testprozessen.

ist Master ein Aufbaustudium

Die wichtigsten Phasen beim Testen von Datenbanken sind:

  1. Einrichten der Testvoraussetzungen
  2. Führen Sie die Tests aus
  3. Überprüfen Sie den Teststatus
  4. Ergebnisse validieren
  5. Bericht konsolidieren und veröffentlichen

Nachdem Sie nun wissen, was Datenbanktests sind und wie sie durchgeführt werden, möchte ich nun einige Tools erläutern, die hauptsächlich für Datenbanktests verwendet werden.

Tools zum Testen von Datenbanken

Es gibt zahlreiche Tools auf dem Markt, mit denen die Testdaten generiert, verwaltet und schließlich Datenbanktests wie Lasttests und Regressionstests usw. durchgeführt werden. Im Folgenden sind einige der am meisten bevorzugten Tools aufgeführt:

Kategorie Werkzeuge
Datensicherheitstools
  • IBM Optim Datenschutz
Lasttest-Tools
  • Webleistung
  • Rad Ansicht
  • Merkur
Testen Sie die Datengenerator-Tools
  • Datenfabrik
  • DTM-Datengenerator
  • Turbodaten
Testdatenverwaltungstool
  • IBM Optim Test Data Management
Unit Testing Tools
  • SQLUnit
  • TSQLUnit
  • DBFit
  • DBUnit

Das war also alles über Datenbanktests. Damit möchte ich diesen Artikel abschließen. Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen dabei geholfen, Ihr Wissen aufzuwerten. Weitere Informationen zu SQL oder Datenbanken finden Sie in unserer umfassenden Leseliste hier: .

Wenn Sie eine strukturierte Schulung zu MySQL erhalten möchten, lesen Sie unsere Dies beinhaltet ein von Lehrern geführtes Live-Training und praktische Projekterfahrung. Diese Schulung hilft Ihnen dabei, MySQL gründlich zu verstehen und das Thema zu beherrschen.

Hast du eine Frage an uns? Bitte erwähnen Sie es in den Kommentaren von ” Datenbanktests Und ich werde mich bei Ihnen melden.