While-Schleife in Python: Alles, was Sie wissen müssen

Dieser Blog behandelt das Konzept der while-Schleife in Python mit verschiedenen Beispielen für Bedingungs- und Steueranweisungen sowie einem verschachtelten Beispiel für die while-Schleife.

Python-Schleifen sind eine effiziente Methode zur Optimierung Ihres Codes, um mehrere Anweisungen auszuführen. Wenn ein bestimmter Code mehrmals ausgeführt werden muss, kann ein Benutzer ihn in eine Schleife einfügen, um mehrere Iterationen durchzuführen und eine gewünschte Ausgabe zu erhalten. Dies spart viel Aufwand und reduziert auch die Komplexität des Codes. In diesem Blog werden wir das Konzept der while-Schleife diskutieren mit verschiedenen Beispielen. Im Folgenden werden die in diesem Blog behandelten Themen aufgeführt:

Unterschied zwischen Wertübergabe und Referenzübergabe in Java

Was ist eine While-Schleife?

Eine while-Schleife in Python wird verwendet, um einen Codeblock oder Anweisungen zu durchlaufen, solange der Testausdruck wahr ist. Im Falle einer while-Schleife weiß ein Benutzer nicht im Voraus, wie viele Iterationen stattfinden werden. Schauen Sie sich die Syntax der while-Schleife in Python an.



while (Testausdruck): # Anweisungen im while-Block

Kontrollfluss

Flussdiagramm-while-Schleife in Python-Edureka

Die Ausführung startet und prüft, ob der Testausdruck wahr ist. Wenn der Testausdruck wahr ist, tritt er in die while-Schleife ein und führt die Anweisungen innerhalb der while-Schleife aus. Sobald der Testausdruck falsch ist, überspringt die Ausführung die while-Schleife und wechselt zu den nächsten Anweisungen im Programm.

Um den Fluss in der Schleife zu steuern, können verschiedene Steueranweisungen wie break und continue in der while-Schleife verwendet werden. Schauen wir uns an, wie wir diese Steueranweisungen in einer while-Schleife verwenden können.

Python-Steueranweisungen in einer While-Schleife

Break Statement:

Die Break-Anweisung in Python wird verwendet, um die gesamte Ausführung des Blocks zu überspringen, in dem sie angetroffen wird. Sobald eine break-Anweisung in einer Schleife auftritt, überspringt die Ausführung den Rest der Iterationen und verlässt die Schleife.

i = 1 während ich<= 5 : print(i) if i == 4: break i = i+1 
 Ausgabe: 1 2 3 4

Sobald der Wert von x 4 wird, überspringt die Ausführung den Rest der Iterationen. Um zu verstehen, wie sich dies auf die Ausführung auswirkt, nehmen wir ein weiteres Beispiel mit einer continue-Anweisung.

Erklärung fortsetzen

Weiter wird verwendet, um die aktuelle Iteration in der Schleife zu überspringen. Sobald in einer Schleife fortgefahren wird, wird die aktuelle Iteration übersprungen, die restlichen Iterationen werden jedoch weiterhin ausgeführt.

i = 1 während ich<=5 : if i == 4: i = i+1 continue else: print(i) i = i+1 
 Ausgabe: 1 2 3 5

Sobald die continue-Anweisung in der Schleife gefunden wird, wird die aktuelle Iteration übersprungen und die Schleife führt die verbleibenden Iterationen aus.

While-Schleife mit bedingten Anweisungen

Bedingte Anweisungen haben auch logische Bedingungen als Testausdruck, der für die Entscheidungsfindung in Python verwendet wird. Um die Verwendung von bedingten Anweisungen in einer while-Schleife zu verstehen, nehmen wir ein Beispiel.

num = int (Eingabe ('Zahl eingeben')) während num> = 0: wenn num == 0: print ('gleich Null') elif num> 0: print ('größer als Null') else: print ( 'Geben Sie eine gültige Nummer ein') Pause

Dies ist ein einfaches Beispiel, in dem wir bedingte if- und else-Anweisungen in einem Programm verwendet haben. Für komplexere Entscheidungsprobleme können wir bedingte Anweisungen in einer while-Schleife verwenden, in der zu Beginn ein Testausdruck deklariert wird.

Endlos während Schleife

Eine Endlosschleife wird unendlich oft ausgeführt, was theoretisch bedeutet, dass die Ausführung niemals stoppt. Dies mag überraschen, hat aber auch seine eigenen Vor- und Nachteile.

Zum Beispiel, wenn wir kein Inkrement angeben Operator Für die Variable im Testausdruck hört die Schleife niemals auf, was bedeutet, dass sie unendlich oft ausgeführt wird.

i = 4 während i> 0: print ('Ich bin eine Endlosschleife')

Dieses Programm führt unendlich viele Iterationen aus, es sei denn, wir drücken Strg + C oder setzen eine Steueranweisung in die Schleife.

Verschachtelte While-Schleife

Wenn eine while-Schleife aus einer anderen while-Schleife besteht, können wir sie als verschachtelte while-Schleife bezeichnen. Es gibt keine bestimmte Begrenzung für die Anzahl der Schleifen in einer verschachtelten while-Schleife. Es kann so oft fortgesetzt werden, wie ein Benutzer es im Programm benötigt oder deklariert.

Um dies zu verstehen, schauen wir uns ein Beispiel an:

i = 1 j = 5, während i 0: print (i, j) j = j -1 i = i + 1
 Ausgabe: 1 5 2 4 3 3 4 2 5 1

In diesem Beispiel haben wir zwei Variablen i und j, die in verschiedenen Testausdrücken verwendet werden. Dies ist ein klassisches Beispiel für die Verwendung einer verschachtelten Schleife.

Nehmen wir ein weiteres Beispiel mit den Bedingungs- und Steueranweisungen.

i = 'edureka' j = 1, während j> 0: für x in i: print (j, x) j = j + 1, wenn x == 'a': break
 Ausgabe: 1 e 2 d 3 u 4 r 5 e 6 k 7 a

In diesem Artikel haben wir das Konzept der while-Schleife in Python anhand verschiedener Beispiele erörtert. Während die Schleife eine wichtige Rolle spielt, wenn wir einen Testausdruck haben, der am Anfang der Schleife getestet werden kann. Verwenden Sie beispielsweise eine while-Schleife für Bankdaten, wobei wir nur fortfahren, wenn der Testausdruck erfüllt ist, der in diesem Fall ein beliebiger statistischer Wert sein kann. Python-Programmiersprache erleichtert die Arbeit mit grundlegenden Konzepten für einen einfachen Zugriff. Um Ihre Fähigkeiten zu beherrschen, melden Sie sich bei Edureka an und starten Sie Ihr Lernen.

Haben Sie Fragen? Erwähnen Sie sie im Kommentarbereich. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.