Haupt National Eindämmungszone von einer Meile für New Rochelle angeordnet, um den Ausbruch des Coronavirus einzudämmen

Eindämmungszone von einer Meile für New Rochelle angeordnet, um den Ausbruch des Coronavirus einzudämmen

Nationalgardisten wurden gerufen, um Lebensmittel zu liefern und Gemeinschaftsbereiche innerhalb der Zone zu desinfizieren, sagten Beamte.

NEW ROCHELLE, NY – Gouverneur Andrew M. Cuomo (D) ordnete in New Rochelle, dem Epizentrum des Ausbruchs des Staates, eine Eindämmungszone von einer Meile an, um die Ausbreitung des Coronavirus vor den Toren von New York City einzudämmen, sagte er in Dienstag eine Pressekonferenz.

Schulen, Kultstätten und andere große Versammlungsorte werden ab Donnerstag für 14 Tage ihre Türen schließen, sagte Cuomo, und Truppen der Nationalgarde werden dabei helfen, Lebensmittel zu liefern und Gemeinschaftsbereiche innerhalb der Zone zu desinfizieren.

Es gibt 31 neue Fälle im ganzen Bundesstaat, was einer Gesamtzahl von 173 entspricht, sagte Cuomo. Mehr als die Hälfte befindet sich in Westchester County, wo New Rochelle liegt.

New Rochelle ist derzeit wahrscheinlich die größte Ansammlung dieser Fälle in den Vereinigten Staaten, sagte Cuomo.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Der Radius geht von der Synagoge Young Israel of New Rochelle aus, die als Ground Zero für Infektionen in der Gegend gilt.

Menschen, die in der Zone leben und arbeiten, können ihren Tag verbringen und Geschäfte wie Lebensmittelgeschäfte besuchen, und die Bewegung wird nicht eingeschränkt, sagte der Gouverneur, aber von großen Versammlungen wird abgeraten. Sie enthalten keine Menschen, sagte er. Sie enthalten Einrichtungen.

Dies ist keine Ausschluss- oder Quarantänezone, sagte der Bürgermeister von New Rochelle, Noam Bramson, gegenüber Reportern in einer Pressekonferenz am Dienstagnachmittag. Im Umkreis von einer Meile leben mehrere Tausend Menschen. Menschen können frei ein- und ausreisen.

Werbung

Die schwersten Lasten des Virus seien auf die Gemeindemitglieder von Young Israel gefallen, sagte Bramson. Es gebe ein großes Engagement für das Gemeinwohl von Mitgliedern, die sich selbst unter Quarantäne gestellt hätten, fügte er hinzu.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Der Ausbruch in New Rochelle wurde vor der Ausbreitung der Krankheit auf eine Familie zurückgeführt. Adina Lewis Garbuz, die Frau des Anwalts im Epizentrum des Coronavirus-Ausbruchs in der Region, veröffentlichte ein öffentlicher Facebook-Post am Freitag, in dem sie den Moment beschrieb, in dem sie erfuhr, dass bei ihrem 50-jährigen Ehemann Lawrence Garbuz Coronavirus diagnostiziert wurde.

wie man kamala harris . ausspricht

Als ich zum ersten Mal hörte, dass Lawrence positiv war, erkannte ich sofort, dass es um uns herum ein Pandämonium geben würde, fügte sie hinzu. Abgesehen davon, dass ich alles anbiete, was ich konnte, um eine weitere Verbreitung zu verhindern, ist alles, was mir und meiner Familie wichtig ist, dass es meinem Mann / ihrem Vater besser geht. Wir schlossen die Fenster, schalteten das Internet aus und blieben gemeinsam stark und gut gelaunt.

Werbung

Sie, ihr Sohn und ihre Tochter wurden ebenfalls positiv auf das Virus getestet. Sie sagte, die Familie konzentriere sich auf ihren Ehemann, der sich in einem kritischen Zustand befand, da sie und ihre Kinder keine schwereren Symptome als einen leichten Husten hatten.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Superintendentin der New Rochelle Schools, Laura Feijóo, sagte, die Anordnung werde drei Schulen betreffen – eine Grundschule, eine Mittelschule und ein Gymnasium. Sie wiederholte, dass der Distrikt nicht schließen wolle, dies jedoch als Reaktion auf die Anweisung des Gouverneursbüros tue.

Wir glauben, dass Schüler in Schulen am sichersten sind und sind bestrebt, so schnell wie möglich wieder zu öffnen, sagte Feijóo den Eltern in einer E-Mail am Dienstag. Es ist unvermeidlich, dass sich einer unserer Studenten oder Mitarbeiter mit dem Virus infiziert. Wir haben die Kontrolle darüber, bereit, ruhig, entschlossen und reaktionsschnell auf alle auftretenden Umstände zu reagieren.

Werbung

Mehr als 5.500 Schüler, die Hälfte des Schulbezirks der Stadt, werden vom 11. bis 25. März keine Schule besuchen, sagte Feijóo. Die drei Schulen – New Rochelle High School, Albert Leonard Middle School und Ward Elementary – werden vom Distrikt 2.000 Chromebooks leihweise zur Verfügung gestellt, damit die Schüler ihre Sommerferien-ähnlichen Aufgaben erledigen können.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Mehr als 2.800 Schüler an den Schulen, die normalerweise ein kostenloses oder ermäßigtes Mittagessen erhalten, werden Mahlzeiten geliefert. Der Bezirk prüfte auch, ob er Schüler mit berufstätigen Eltern betreuen könnte.

An die anderen Schulen, die noch geöffnet sind, wurde Händedesinfektionsmittel geliefert. Die Nationalgarde wird bei der Desinfektion der Schulen helfen.

Um 15:30 Uhr Am Dienstag ging ein stetiger Strom von High-School-Schülern zum letzten Mal in den kommenden zwei Wochen von der Schule nach Hause. Ein Teenager sagte, er sei froh, dass die Schule geschlossen habe, aber er habe viele Hausaufgaben zu erledigen.

Werbung

Nachdem die Schüler vorbeigekommen waren, verschwand der Fußgängerverkehr von den Gehwegen entlang der North Avenue in der Innenstadt von New Rochelle.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Wenn die Nationalgarde in New Rochelle eintrifft, wird sie Tausende von Mahlzeiten verteilen und bei der Reinigung helfen, sagte Bramson. Die Ein-Meilen-Zone wird nicht militarisiert oder hat Kontrollpunkte. Die Wache sei noch nicht eingetroffen, sagte er, und er wisse nicht, wann sie kommen würde.

Die Stadt verfügt nicht über die Ressourcen, um Schülern, die auf Schulfrühstück und Mittagessen angewiesen sind, warme Mahlzeiten zu liefern. Pflege- und Altersheime in der Stadt verweigern Besucher, und Senioren in New Rochelle würden kalte Mahlzeiten erhalten. Das Seniorenzentrum wurde geschlossen.

Die Nachricht wurde mit Verwirrung und Besorgnis für diejenigen in der Zone aufgenommen, die sagten, die Übertragungen hätten schon vor der neuen Bestellung ihren Tribut gefordert.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Michael Weissman, Besitzer von Mikey Dubbs Frozen Custard, sagte, dass die meisten Restaurantbesitzer in der Gegend seit der Schließung der Synagoge einen Rückgang der Kunden um etwa 30 Prozent verzeichnet haben.

Werbung

Er sagte, dass er am Dienstag Tüten mit gefrorenem Vanillepudding für den jüdischen Feiertag Purim abgeben würde, an der Tür klingelte und sie vor der Tür zurückließ.

Die Menschen hätten schnell und verantwortungsbewusst gehandelt und scheinen in Quarantäne zu bleiben, sagte er. Du musst dein Leben leben und vorsichtig sein.

Weissman sagte, dass die Filialmitarbeiter den Laden mit Clorox schrubben und Handschuhe verwenden, und er erwartet, dass die Bestellungen über Essenslieferdienste zunehmen werden, aber dass der Fußgängerverkehr zurückgehen könnte.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ich habe gelegentlich Kunden, die sehr ängstlich sind, sagte er. Im Moment versuchen viele Menschen, positiv zu bleiben und so normal wie möglich weiterzumachen.

Vincent Arminio, ein Bauleiter, lebt innerhalb der Ein-Meilen-Eindämmungszone.

Die Grundschule seines Sohnes ist heute für die nächsten zwei Wochen geschlossen. Das wird eine Herausforderung, sagte Arminio, 38. Er machte sich Sorgen um die Kinderbetreuung – er musste arbeiten, ebenso wie seine Frau, eine Lehrerin in einem Nachbarbezirk, der noch offen ist. Ich werde nicht von meinen Rechnungen unter Quarantäne gestellt, sagte er.

Werbung

Arminios Schwiegermutter, die Atemwegsprobleme hat, lebt bei seiner Familie. Sie ist drinnen geblieben. Einige Restaurants haben geschlossen und Kunden sind aus dem Acme-Supermarkt verschwunden, in dem seine Frau einkauft. Wir sind aufgefüllt.'

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Cuomo drängte auf Ruhe, nachdem er die Eindämmungszone erklärt hatte, indem er die Realität der am stärksten Betroffenen betonte – älterer Menschen mit Gesundheitsproblemen. Der Bundesstaat Washington und New York haben eine nahezu identische Anzahl bestätigter Infektionen, stellte er fest, aber in New York wurden keine Todesfälle gemeldet. Die Todesfälle im Bundesstaat Washington haben sich auf ein Pflegeheim konzentriert.

Nur 14 Personen von 173 bestätigten Fällen werden in New York ins Krankenhaus eingeliefert, sagte Cuomo.

Minneapolis George Floyd Polizeistation

Ben Guarino berichtete aus New Rochelle, Pulliam Bailey aus New York und Horton aus Washington. Zu diesem Bericht hat Laura Meckler in Washington beigetragen.

Interessante Artikel