Was sind die 10 wichtigsten Gründe, um digitales Marketing zu lernen?

Dieser Artikel gibt Ihnen einen vollständigen Einblick in die Bedeutung des digitalen Marketings und in die 10 wichtigsten Gründe, warum Sie digitales Marketing lernen sollten

Mit der stetigen Zunahme von Internetnutzern auf der ganzen Welt nimmt die Anzahl der online- / webbasierten Branchen mit großer Geschwindigkeit zu. Dies erfordert die Notwendigkeit von . In diesem Artikel werde ich über die zehn wichtigsten Gründe für das Erlernen des digitalen Marketings sprechen und darüber, warum Sie es als Ihre Karriere aufnehmen sollten.

Lass uns anfangen!



Bedeutung des digitalen Marketings

Die Technologie treibt das Geschäft im 21. Jahrhundert wieder voran und beherrscht Techniken sind eine bekannte Voraussetzung. Nun, Sie kennen den Begriff Digitales Marketing als Medium zur Werbung für Ihr Produkt und Ihr Unternehmen.

Wie wichtig ist Ihrer Meinung nach digitales Marketing? Lassen Sie mich einige wichtige Hinweise aufschreiben:

  • Die heutige Marketingstrategie hängt vollständig von der Digitales Marketing.
  • Erhöhung der Anzahl von Der Umsatz führt zu Erhöhungen in Einnahmen .
  • Es hilft dir Marke Ihr Unternehmen .
  • Leicht vertraut zu machen mit den Marketingkanälen.
  • Digitales Marketing hilft dabei eine bessere Beziehung aufbauen mit Ihren Kunden / Interessenten.
  • Besser KÖNIG (Kapitalrendite).
  • Hat breit und dynamische Karrieremöglichkeiten.
  • Es hilft Ihrem Unternehmen dabei erscheinen auf den Suchmaschinen-Ergebnisseiten (SERP).

Dies sind einige bemerkenswerte Vorteile eines Digital Marketing-Teams in Ihrem Unternehmen.

Lassen Sie uns diesen Artikel über die 10 wichtigsten Gründe für das Erlernen des digitalen Marketings und das Verständnis der neuesten Markttrends in diesem Bereich näher erläutern.

Digitale Marketing-Trends

Bis 2021 soll das digitale Marketing auf insgesamt 10 ansteigen 118 Milliarden Dollar . Statistiken zeigen auch, dass der indische Marketingverkehr voraussichtlich zunehmen wird 291 mal größer als es im Jahr 2005 war. Apropos digitale Marketingkanäle, 22% der Weltbevölkerung ist auf Facebook . Und, 51% von Instagram Benutzer sind jeden Tag dabei.

Die aktuellen Trends der Digital Marketing-Branche sind:

  • Künstliche Intelligenz

'' Künstliche Intelligenz ist die größte kommerzielle Chance für Unternehmen, Branchen und Länder und wird das globale BIP bis 2030 um bis zu 14% steigern ”. Dies bedeutet, dass 'KI-Nachzügler in den nächsten Jahren eine ernsthafte Konkurrenz finden werden'.

AI- Top 10 Gründe, Digital Marketing-Edureka zu lernen

wird tatsächlich als Spitzentechnologie angesehen und hat zahlreiche potenzielle Anwendungen im Marketing. Es wird für Content Marketing, Werbung und Kundenservice bereitgestellt.

  • Chatbots

Chatbots werden bis zu 85% bis 2020. Diese AI-basierte technology verwendet Instant Messaging, um in Echtzeit mit Besuchern oder Kunden Ihrer Website zu chatten. Dies hilft Unternehmen beim Sparen 8 Milliarden US-Dollar pro Jahr . Das ist eine riesige Menge!

Viele Menschen auf der ganzen Welt bevorzugen die Verwendung als reaktionsschnelle Plattform für 24/7 Support. Hauptsächlich fürAntworten, erinnern Sie sich sehr genau an Ihre gesamte Kaufhistorie. Meistens werden diese jedoch verwendet, um einfache Fragen zu beantworten oder einem Benutzer zu helfen, eine einfache Aufgabe zu erfüllen.

  • Videomarketing

Videomarketing ist heute einer der bekanntesten und wichtigsten Marketingtrends und wird voraussichtlich in den nächsten 5 bis 10 Jahren anhalten. Und eine bemerkenswerte Tatsache ist auch, dass 70% der Verbraucher sagendass sie eine Marke gekannt haben, indem sie ihr Markenwerbevideo auf verschiedenen Marketingkanälen angesehen haben.Darüber hinaus 52% der Verbraucher sagen, dass das Ansehen von Produktvideos sie bei Online-Kaufentscheidungen sicherer macht.

Lustige Tatsache: Bis 2020 werden nur die Marketingvideos mehr als 85% des gesamten Internetverkehrs der Verbraucher in den USA ausmachen.

Apropos Videomarketing, Youtube ist nicht der einzige Weg, um Verkehr zu erreichen. Es gibt viele Möglichkeiten, das Engagement im Bereich Videomarketing zu steigern. Sie können einen kleinen Videopost erstellen oder eine Live-Übertragung auf Facebook, Instagram oder LinkedIn starten.

  • Augmented und Virtual Reality Marketing

Augmented-Reality-Anzeigen gehören zu den Top-Anwendungen, die von Vermarktern verwendet werden. Mit diesem können SieBringen Sie statische oder unwirkliche Umgebungen mit, etwas, das das integrieren würde Angebot mit dem Wirklichkeit des Käufers.

Dieser Trend ist eines der Top-Highlights des Jahres 2019. Laut Statista Die weltweite Marktgröße von AR und VR wird voraussichtlich erreicht 209,2 Milliarden US-Dollar in nur 4 Jahren.

  • Sprachsuche

Alexa, finde das beste Restaurant in meiner Nähe!

Sie können sehen, wie einfach unser Leben ist! Und über die Statistiken sprechen, 111,8 Millionen Menschen in den USA werden in einer Woche den Sprachassistenten verwenden. Und herum 31% von Smartphone-Nutzern auf der ganzen Welt wird eine sprachaktivierte Suche wie Siri, Alexa usw. verwenden. Auch bund 2020, fünfzig% aller Anfragen werden sprachbasiert sein.

Unternehmen müssen sich immer auf ihre Marketingbemühungen konzentrieren, um die Voice Engine-Optimierung nutzen zu können. Dies hilft Ihnen, Ihre Zielgruppe zu informieren, die Ihre Keywords möglicherweise in ihren Sprachanfragen verwendet. Konzentrieren Sie sich auch auf Long-Tail-Keywords. Dies liegt daran, dass die Suchenden beim Stellen einer Frage wahrscheinlich spezifischer sind.

Kommen wir nun zum interessantesten Teil dieses Artikels. Was sind die 10 wichtigsten Gründe, um digitales Marketing zu lernen? Etwas Besonderes daran? Werfen wir einen Blick!

Top 10 Gründe, um digitales Marketing zu lernen

1. Die Wachstumsraten der digitalen Märkte steigen

Digitales Marketing ist eine sich schnell entwickelnde Technologie und Statistiken zeigen auch, dass dieses Gebiet erfahren wirdeine rasche Zunahme der Beschäftigungsmöglichkeiten. Es istBis Ende 2020 sollen rund 1,50.000 Arbeitsplätze entstehen.

Hinweis : Die Wachstumsrate allein in Indien betrug ungefähr 12% im Jahr 2016 14% in 2017-18 und ungefähr 24% -37% wird voraussichtlich bis 2020–2021 wachsen.

Seit den 1990er Jahren hat das digitale Marketing bis heute fast die Hälfte des Lebensunterhalts und der Technologietrends eingenommen.

2. Hat eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten

Digitales Marketing bietet Ihnen einen enormen Spielraum und eine Vielzahl von Joboptionen direkt vor Ihnen. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht besagt auch, dass es solche gibtÜber 75.000 Stellenanzeigen auf dem sehr bekannten Jobportal: in der Tat .Dieses Feld ist als m sehr gefragtirgendein Digitale Vermarkter Beginnen Sie mit dem Gehalt ab 45.000 US-Dollar.

Im Gegensatz zu anderen Bereichen bietet Digital Marketing viele Möglichkeiten. Nicht nur in Bezug auf Jobs, sondern auch als freiberuflicher Digital Marketer kann man eine unglaubliche Menge Geld verdienen. Das digitale Marketing entwickelt sich weiter und bietet daher viele Möglichkeiten für Erstsemester und erfahrene Fachleute.

3. Einfach, ein neues kreatives Geschäftsprojekt zu starten

Sie können ganz einfach Ihr eigenes Projekt erstellen, indem Sie die sehr häufig verwendeten Plattformen wie YouTube, Blog-Erstellung und Affiliate-Marketing verwenden. Diese sind Teil des digitalen Marketings.

Sobald Sie verstanden haben, wie dies funktioniert, wissen Sie, wo Sie mehr Anstrengungen unternehmen müssen, welchen Marketingkanal Sie bevorzugen sollten, um Ihre Zielgruppe zu erreichen, und so weiter. Darüber hinaus verfügen Sie über ausreichende KenntnisseOptimieren Sie Ihr Blog und den Marketingkanal Ihrer Wahl, damit Ihr Publikum Sie finden kann.

4. Einfach zu generierende Leads aus dem digitalen Verkaufstrichter

Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram, LinkedIn und viele mehr sind dafür verantwortlich, dass ein guter Traffic auf Ihre Website gelangt. Diese Anwendungen helfen sogar bei der Werbung für Ihr Produkt.

Wenn ein Benutzer auf Ihrer Website landet, durchsuchen viele Benutzer mehr als die Webseite, auf der Sie ihn landen. Sobald sie aus der Seite herausklicken, auf der Sie sie landen, haben Sie wahrscheinlich diesen potenziellen Kundenkontakt verloren, den Sie haben könnten, um weiterzuverfolgen.

5. Einfacher Traffic von Digital Markets auf Ihre Website

Sobald Sie Ihren Fokus auf digitales Marketing verlagert haben, gibt es kein Zurück mehr. Der Grund dafür ist, dass es eine mühsame Aufgabe ist, eine Website zu haben und das Publikum über Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung zu informieren. Mit Digital Marketing wird dies einfach! Digitales Marketing spielt eine wichtige Rolle bei der Generierung von gutem Traffic auf Ihre Website.

6. Lücke bei den digitalen Fähigkeiten

Es besteht eine enorme Nachfrage nach Menschen mit digitalen Fähigkeiten, insbesondere nach Soft Skillsfür diejenigen unter der Einkommensklasse.Wenn Sie sich also an den aktuellen Anwendungsbereich in diesem Bereich halten, werden Sie einen Blick auf die absehbare Zukunft des digitalen Marketings werfen, auch wenn Sie kein kompletter Technikfreak sind.

Das Qualifikationslücke bezieht sich tatsächlich auf den Unterschied zwischen den für einen Job erforderlichen Fähigkeiten und den Fähigkeiten, die eine Person tatsächlich besitzt. Die Qualifikationslücke ist dafür verantwortlich, dass keine vollständige Arbeit ausgeführt werden kann. Durch die Verwendung von digitalem Marketing können Sie Ihr Wissen über Trendtechnologien erweitern.

7. Vielseitigkeit

Sobald Sie die Top-Fähigkeiten für die Rolle des digitalen Vermarkters beherrschen, sind Sie mit einer Vielzahl von Fähigkeiten vertraut. Dies macht es einfach, Ihren Fokus später zu ändern, wenn Sie sich für eine andere Spezialisierung entscheiden. Tatsache ist, dass Sie wahrscheinlich ein wenig Schulung benötigen, um den Wechsel vorzunehmen, wenn Sie sich für einen Karriereweg oder eine Spezialisierung im Bereich Digitales Marketing entscheiden und sich später für einen Wechsel entscheiden.

Wirke Double auf Int Java

Sie können auch in einem bestimmten Bereich des digitalen Marketings arbeiten. Dies kann Ihre Fähigkeiten schärfen und Ihre Arbeit interessant halten. In diesem Sinne können Sie vorhandene Fähigkeiten verbessern, während Sie noch neue lernen, aber dennoch im selben Bereich bleiben. In diesem Bereich gibt es viele Möglichkeiten und Möglichkeiten zum kontinuierlichen Lernen, bei denen unterschiedliche Fähigkeiten auf unterschiedliche Weise zusammenpassen.

8. Digitales Marketing entwickelt sich weiter

Digitales Marketing ist ein solcher Bereich, in dem Sie etwas Neues finden, das Sie lernen und befolgen können. Sie werden es interessant finden und haben die Freiheit, kreativer bei der Erstellung eines Marketingplans zu sein. Es wird helfen, whob Sie bei diesen Initiativen die Führung übernehmen oder nicht.

Da in einer bestimmten Agentur verschiedene Spezialisten arbeiten, arbeiten Sie wahrscheinlich mit Fachleuten mit unterschiedlichen Hintergründen und neuen Strategien zusammen.

9. Hilft Ihnen, Ihren Mitbewerbern voraus zu sein

Die Anpassung des digitalen Marketings an Ihr Unternehmen ist ein Muss. Auf diese Weise erfahren Sie Ihr eigenes Unternehmen und auch das Interesse Ihres potenziellen Kunden. Auch wenn Sie gute Inhalte erstellen und Ihre Website wunderschön gestalten, erhalten Sie möglicherweise nicht genügend Leads. Dies kann daran liegen, dass Sie die aktuellen Markttrends nicht kennen.

Wenn Sie nicht mit den aktuellen Markttrends auf dem Laufenden sind und versuchen, diese an Ihr Unternehmen anzupassen, haben Sie Schwierigkeiten, Ihre Strategie zu planen. Digitales Marketing ist also eine Möglichkeit, Ihren Mitbewerbern immer einen Schritt voraus zu sein.

10. Zertifizierungen

Mit einem Digital Marketing-Zertifikat erhalten Sie auf jeden Fall bessere Beschäftigungsmöglichkeiten in diesem Bereich. Ebenfalls, 60% Die Fachleute sind der Meinung, dass die Online-Zertifizierungen ihnen bei der Beherrschung dieser erstaunlichen Technologie sehr geholfen haben.

Außerdem, Leute, hat Edureka kürzlich eine neue herausgebracht , in Partnerschaft mit IMT, Ghaziabad geschmiedet.

In diesem Kurs lernen Sie Content Marketing, Social Media Marketing, E-Mail-Marketing, Mobile Marketing, SEO und digitale Kampagnen. Außerdem erhalten Sie am Ende jeder Sitzung Aufträge, die Ihre Chancen auf Praktikabilität erhöhen und Ihnen bei der Einstellung helfen.

Mit diesen Informationen darüber, warum Sie sich für digitales Marketing entscheiden sollten, können Sie mit Sicherheit den Stunt einer großen Zukunft in diesem Bereich in den Griff bekommen.

Dies bringt uns zum Ende dieses Artikels über „ Top 10 Gründe, um digitales Marketing zu lernen “. Ich hoffe, euch ist klar, welche Themen diskutiert werden. Wenn Sie Fragen haben, geben Sie diese bitte im Kommentarbereich an. Wir werden uns dann bei Ihnen melden.

Wenn Sie sich für einen vollständigen Kurs am anmelden möchten , Edureka hat ein speziell kuratiertes PG-Programm in Marketing mit Spezialisierung in Hiermit können Sie Fachwissen zu verschiedenen Aspekten digitaler Medien wie Keyword-Planung, SEO, Social Media-Marketing, Suchmaschinen-Marketing, E-Mail-Marketing, Affiliate-Marketing und Google Analytics erwerben.