Was ist Aggregation in Java und warum benötigen Sie sie?

Die Aggregation in Java stellt eine HAS-A-Beziehung dar, bei der es sich um eine unidirektionale Zuordnung oder eine Einwegbeziehung handelt, bei der beide Einträge getrennt überleben können

Wenn Sie eine schreiben Wenn Sie eine Klasse mithilfe ihrer Referenz mit einer anderen verknüpfen möchten, können Sie die Aggregation in Java verwenden. Lassen Sie uns also lernen, wie Aggregation funktioniert .

Was ist Aggregation?

Bevor Sie verstehen, was Aggregation ist, lernen Sie die Zuordnung in Java kennen.Assoziation wird als eine Beziehung zwischen zwei getrennten Klassen bezeichnet, die durch ihre hergestellt wird Objekte . Es kann eins zu eins, eins zu viele, viele zu eins, viele zu viele sein. Lassen Sie uns die Assoziation anhand eines Beispiels verstehen.





Paket Edureka-Klasse Schule {privater statischer Stringname // Bankname Schule (Stringname) {this.name = Name} öffentlicher statischer String getSchoolName () {Rückgabewert}} // Mitarbeiterklassenklasse Student {privater Stringname // Mitarbeitername Student (String name) {this.name = name} public String getStudentName () {return this.name}} // Zuordnung zwischen den beiden // Klassen in der Hauptmethode public class Zuordnung {public static void main (String [] args) {Schule newSchool = neue Schule ('Java-Klasse') Schüler stu = neuer Schüler ('Vian') System.out.println (stu.getStudentName () + 'ist ein Schüler von' + School.getSchoolName ())}}

Ausgabe: Vian ist ein Schüler der Java-Klasse

Algorithmus sortieren c ++

Nun wollen wir sehen, was ist Aggregation in Java.



Aggregation ist eigentlich eine besondere Form der Assoziation.Dies bedeutet, dass es als die Beziehung zwischen zwei Klassen wie Assoziation bezeichnet wird. Es handelt sich jedoch um eine Richtungsassoziation, was bedeutet, dass sie strikt einer Einwegassoziation folgt. Dies stellt eine HAS-A-Beziehung dar.

Es wird als eine spezialisiertere Version der Assoziationsbeziehung angesehen. Die Aggregatklasse enthält einen Verweis auf eine andere Klasse und soll das Eigentum dieser Klasse haben. Jede Klasse, auf die verwiesen wird, wird als Teil der Aggregatklasse betrachtet.

Sagen Sie jetzt zum Beispiel, ichf Klasse A enthält einen Verweis auf Klasse B und Klasse B enthält einen Verweis auf Klasse A, dann kann kein eindeutiger Besitz festgestellt werden und die Beziehung ist einfach eine der Assoziation.



Schauen wir uns dieses Beispiel an:

Paket Edureka-Klasse Adresse {int streetNum String Stadt String Status String Land Adresse (int Straße, String c, String st, String Coun) {this.streetNum = Straße this.city = c this.state = st this.country = Coun}} Klasse Employee {int EmployeeID String EmployeeName // Erstellen einer HAS-A-Beziehung mit der Adressklasse Address EmployeeAddr Employee (int ID, Stringname, Adressadresse) {this.EmployeeID = ID this.EmployeeName = name this.EmployeeAddr = addr}} öffentliche Klasse Aggregation {public static void main (String args []) {Adresse ad = neue Adresse (2, 'Bangalore', 'Karnataka', 'Indien') Mitarbeiter obj = neuer Mitarbeiter (1, 'Suraj', ad) System.out .println (obj.EmployeeID) System.out.println (obj.EmployeeName) System.out.println (obj.EmployeeAddr.streetNum) System.out.println (obj.EmployeeAddr.city) System.out.println (obj.EmployeeAddr .state) System.out.println (obj.EmployeeAddr.country)}}

Ausgabe:

Aggregation in Java Output-Edureka

Jetzt könnten Sie haben diese Frage. Warum genau sollten Sie diese Aggregation in Java verwenden?

Warum brauchst du Aggregation?

Der Hauptgrund, warum Sie Aggregation benötigen, ist zu Beibehaltung der Wiederverwendbarkeit von Code. Wenn Sie beispielsweise eine Klasse wie im obigen Beispiel erstellen, müssen Sie die Details des vorhandenen Mitarbeiters beibehalten. Außerdem müssen Sie nicht immer wieder denselben Code verwenden, sondern verwenden stattdessen die Referenz der Klasse, während Sie sie definieren.

Dies bringt uns zum Ende dieses Artikels, in dem wir etwas über Aggregation in gelernt haben . Ich hoffe, Sie sind mit allem klar, was Ihnen in diesem Tutorial mitgeteilt wird.

Wenn Sie diesen Artikel zu 'Aggregation in Java' relevant fanden, lesen Sie die Ein vertrauenswürdiges Online-Lernunternehmen mit einem Netzwerk von mehr als 250.000 zufriedenen Lernenden auf der ganzen Welt.

Wir sind hier, um Ihnen bei jedem Schritt auf Ihrer Reise zu helfen. Dieser Lehrplan richtet sich an Studenten und Fachleute, die bereit sind, Java-Entwickler zu werden. Der Kurs soll Ihnen einen Vorsprung in die Java-Programmierung verschaffen und Sie sowohl für grundlegende als auch für fortgeschrittene Java-Konzepte sowie für verschiedene Java-Frameworks wie Hibernate & Spring schulen.

Wenn Sie auf Fragen stoßen, können Sie alle Ihre Fragen im Kommentarbereich von „Aggregation in Java“ stellen. Unser Team wird diese gerne beantworten.